Neu DropBox Business User aufgepasst

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
13.135
1.224
Aktuell ist diese Änderung unterwegs:
https://help.dropbox.com/de-de/plans/upcoming-business-team-changes

Die Tragweite der Änderung ist enorm da sich die Verzeichnisnamen ändern, auch das Root, und Ordner ggf. unlogisch verteilt werden in die neuen Ordner.
Aus: "DropBox XY\Daten" wird sinnigerweise "XY Dropbox\Daten"
Wenn sich Verzeichnisnamen ändern hat dies etlichen Konsequenzen bezogen auf installierte Programme welche die Verzeichnisse verwenden.

Ganz abgesehen davon wie lange der Update der Daten dauert, je nach Datenmenge die auf der Dropbox gespeichert ist und Anzahl der DropBox-User bzw. PCs.

Zusammenfassung:
Ein Schuss in den Ofen der dem Anwender keinen Vorteil bringt, nur Probleme, denn die Aufteilung der DropBox in Team-Ordner und Private Ordner war auch ohne die Änderung möglich.

-> Es kommt ein Mail mit der Ankündigung zur Umstellung, die Umstellung kann verzögert aber nicht verhindert werden.

Lösung um dem Dilemma zu entgehen:
  • Vor der Umstellung die Dropbox komplett lokal sichern bzw. kopieren (auf einem Client).
  • Die automatische Umstellung durchlaufen lassen.
  • Danach die DropBox im Web komplett löschen.
  • Root im Web umbenennen auf den alten Namen.
  • Dann die Daten der "alten" DropBox auf einem Client in das nun leere DropBox-Verzeichnis kopieren.
  • Die Daten werden wieder ins Web synchronisiert und anschließend auf alle Clients.
  • Danach ist alles so wie es vorher war.
  • Dauert seine Zeit, aber vermeidet einen Rattenschwanz an Problemen.