Beantwortet DPD Cloud Webservice, bekomme Versandetikett nicht gedruckt

birduser

Mitglied
19. Februar 2020
14
1
Hallo,
ich habe den guide zum einrichten des DPD Cloud Services https://guide.jtl-software.de/jtl-s...ppinglabels-fuer-dpd-iloxx-dpd-cloud-service/ von Anfang bis ende befolgt. Dann habe ich eine Testbestellung erstellt, diese wurde auch an DPD übergeben und eine Tracking-ID wurde erstellt. Laut Status wurde auch ein Versandetikett übermittellt. Jedoch wenn ich dieses versuche auszudrucken (mit Thermodrucker als Drucker hinterlegt) wird mit in der Vorschau schon das Standard Versandetikett von JTL angezeigt und der druck erfolgt nicht. Hat jemand eine Idee welche einstellung ich übersehen habe?

LG
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
177
93
Hallo @birduser ,

Die Vorschau, die dort erwähnst ist nicht für das DPD-Label da, sondern für ein Adressetikett, welches du selbst in den Druckvorlagen von JTL-Wawi konfigurieren kannst. Hier wird lediglich eine Adresse auf einem leeren Blatt angezeigt.
Um das DPD-Label drucken zu können, muss in JTL-Wawi unter Start -> Drucker -> JTL-ShippingLabels -> Export mit DPD Cloud Service ein Drucker hinterlegt werden und im Bereich Versand -> Lieferscheine -> Dein Lieferschein müssen die Versanddaten exportiert werden. Wenn das Label bereits erstellt wurde und sich noch im Speicher von JTL-Wawi befindet (Dies ist ca. 24 Stunden der Fall), wird dann ein Nachdruck des DPD-Labels angestoßen.

Viele Grüße

Christopher
 

Ähnliche Themen