Neu Der Artikel besitzt nicht die korrekte Anzahl von Variationen - Amazon Lister Problem

BLC-Home

Neues Mitglied
16. Mai 2021
4
1
Hallo,

ab der JTL-Wawi Version 1.5.47.0 gab es neue Flat Files. Diese wurden herausgegeben wegen neuen Pflichtfeldern bei Amazon wie z.B. UVP.
Die Fehlermeldung tritt bei Variationen ab dieser Version auf und kann erst mal mit Verwendung der alten Flat Files der Wawi Versionen, zb. die der 1.5.46.4,
behoben werden.

Sobald das Ticket gefixt wurde, kann dann ein Update auf diese Version vorgenommen werden.

Die Flat Files können Sie eigenständig austauschen.

Die Kategorievorlagen des Amazon Listers von JTL-Wawi liegen in folgendem Pfad im Programmverzeichnis von JTL-Wawi.
Standardmäßig also beispielsweise unter dem folgenden Pfad:

C:\Program Files (x86)\JTL-Software\jtlResources\VorlagenAmazon\

In diesem Ordner finden Sie die Ordner der einzelnen Marktplätze:

• Im Ordner 51 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.de
• Im Ordner 53 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.co.uk
• Im Ordner 54 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.fr
• Im Ordner 56 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.it
• Im Ordner 57 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.es
Hallo,

Wie kommen wir denn an die alten Flat Files?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topsi

JohnFrea

Sehr aktives Mitglied
21. September 2017
387
120
Hole ich mir mit den alten Flatfiles nicht wieder das Problem der fehlenden Pflichtfelder ins Haus?

Ganz ehrlich, ich finde es nicht gut, wie bescheiden das Problem bisher angegangen wurde. Zudem: Müssen die Dateien auf jedem Client ausgetauscht werden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topsi und Sanchez.M

Sanchez.M

Aktives Mitglied
Hallo @Ilona ,

Die Flat Files können Sie eigenständig austauschen.

mich würde es auch interessieren wie und was genau passiert wenn ich die Dateien eigenhändig ersetze.

Wird sich damit der Ansicht der Vorlagen automatisch in der WaWi auf meinem Rechner ändern?

Ich arbeite ich mit der Version 1.5.48.2 der WaWi und kriege die gleiche Fehlermeldung wie E4zY. Einfache Varianten mit Farbkombinationen in CE und health können nicht mehr in DE hochgeladen werden und die alten Varianten lassen sich nicht mehr bearbeiten.

Die Variantenerstellung Für FR, IT, ES und NL funktioniert noch aber es gibt Feldern aus den Flatfiles von Health, die noch nicht in der WaWi vorhanden sind und einen Fehler verursachen.

Können dann nach deiser Logik neue Ordner erstellt und Vorlagen beliebig nach Land erweitert werden?
Bis heute ist die Auswahl der Länder für die Erstellung von Seiten auf DE / ES / FR / IT / NL / UK eingeschränkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topsi

HellwegDruckerei

Aktives Mitglied
24. Februar 2018
84
13
Erkennt JTL eigentlich hier nicht die Dringlichkeit die FlatFiles aktuell zu halten?
Wir können seit Wochen nicht mehr listen.
Ich würde doch einfach mal behaupten das ein Großteil der JTL-User auf Amazon verkauft und das ein wichtiger Vertriebskanal ist.
Da kann man doch nicht einfach so schluderig mit dem Thema umgehen?
 

JohnFrea

Sehr aktives Mitglied
21. September 2017
387
120
@Ilona könnt Ihr zumindest einen zeitlichen Rahmen nennen, in dem wir aktuelle Flatfiles haben werden die dann wirklich funktionieren?

Das Thema ist echt unschön.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topsi

HellwegDruckerei

Aktives Mitglied
24. Februar 2018
84
13
@Ilona könnt Ihr zumindest einen zeitlichen Rahmen nennen, in dem wir aktuelle Flatfiles haben werden die dann wirklich funktionieren?

Das Thema ist echt unschön.
Nein man wird lieber als User ignoriert... Ich glaube ich strebe im nächsten Jahr einen Wechsel an. Schaffe ich dieses Jahr glaub ich nicht mehr die Systeme umzustellen... Diese JTL-Politik geht mir auf den Sack.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: topsi und Sanchez.M

topsi

Aktives Mitglied
27. November 2018
36
3
Hallo,

ab der JTL-Wawi Version 1.5.47.0 gab es neue Flat Files. Diese wurden herausgegeben wegen neuen Pflichtfeldern bei Amazon wie z.B. UVP.
Die Fehlermeldung tritt bei Variationen ab dieser Version auf und kann erst mal mit Verwendung der alten Flat Files der Wawi Versionen, zb. die der 1.5.46.4,
behoben werden.

Sobald das Ticket gefixt wurde, kann dann ein Update auf diese Version vorgenommen werden.

Die Flat Files können Sie eigenständig austauschen.

Die Kategorievorlagen des Amazon Listers von JTL-Wawi liegen in folgendem Pfad im Programmverzeichnis von JTL-Wawi.
Standardmäßig also beispielsweise unter dem folgenden Pfad:

C:\Program Files (x86)\JTL-Software\jtlResources\VorlagenAmazon\

In diesem Ordner finden Sie die Ordner der einzelnen Marktplätze:

• Im Ordner 51 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.de
• Im Ordner 53 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.co.uk
• Im Ordner 54 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.fr
• Im Ordner 56 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.it
• Im Ordner 57 die Vorlagen für den Marktplatz Amazon.es
Hallo Ilona,

wir brauchen dringend die alten Flat Files der Wawi Versionen, zb. die der 1.5.46.4

Aktuell mit der 1.5.48.2 sind keine Änderungen an Varianten möglich, das ist katastrophal und führt zu extremen Mehraufwand wenn wir hunderte Produkte im Titel ergänzen müssen.
 

Ilona

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2013
275
54
Guten Morgen,

hier ein Teil der Vorlagen schon mal zum Download.

Sobald das Ticket umgesetzt wurde, werden wir hier einen Link einstellen, unter dem die Vorlagen dann immer Vorab heruntergeladen werden können.

Die fehlenden Kategorien werden noch folgen im laufe des Tages

Nachtrag:

Die Fehlermeldung tritt bei Variationen ab der JTL-Wawi Version 1.5.47. auf und kann erst mal mit Verwendung der alten Flat Files der Wawi Versionen, zb. die der 1.5.46.4,
behoben werden. Dieser Workaround dient nicht als Fix und nütz nicht den Kunden, die auf die neuen Flat Files wegen der neuen Pflichtfelder angewiesen sind.
Hier muss auf einen Fix durch unsere Entwicklung gewartet werden.

Es fehlen noch einige Flat Files, sollte jemand andere als hier aufgeführt dringend benötigen, dann bitte ein Ticket erstellen.

Vielen Dank.
 

Anhänge

  • AutoAccessory.zip
    3,7 MB · Aufrufe: 3
  • Baby.zip
    80,1 KB · Aufrufe: 2
  • Beauty.zip
    1,1 MB · Aufrufe: 1
  • Clothing.zip
    2,4 MB · Aufrufe: 7
  • Computers.zip
    2,1 MB · Aufrufe: 1
  • Health.zip
    2,5 MB · Aufrufe: 1
  • Home.zip
    3,7 MB · Aufrufe: 2
  • Jewelry.zip
    779,1 KB · Aufrufe: 1
  • Shoes.zip
    350,4 KB · Aufrufe: 1
  • Food_1.zip
    2,4 MB · Aufrufe: 1
  • Food_2.zip
    2,2 MB · Aufrufe: 1
  • Homeimprovement.zip
    3,4 MB · Aufrufe: 2
  • Homeimprovement_2.zip
    3,2 MB · Aufrufe: 2
  • Industrial.zip
    2,4 MB · Aufrufe: 1
  • Industrial_2.zip
    2,1 MB · Aufrufe: 1
  • Office_2.zip
    241,3 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: kornwestheimer

HellwegDruckerei

Aktives Mitglied
24. Februar 2018
84
13
Guten Morgen,

hier ein Teil der Vorlagen schon mal zum Download.

Sobald das Ticket umgesetzt wurde, werden wir hier einen Link einstellen, unter dem die Vorlagen dann immer Vorab heruntergeladen werden können.

Die fehlenden Kategorien werden noch folgen im laufe des Tages
Hi,

vielen Dank dafür aber wenn die alten Files eingespielt werden, fehlen doch die neuen Pflichtfelder?
Also eine Lösung ist das doch jetzt auch nicht?
 

misterGST

Gut bekanntes Mitglied
23. September 2007
322
25
JTL hat das aktualisieren der Flatfiles als neues ISSUE aufgenommen, bitte VOTEN damit es priorisiert wird:

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-57493

Wenn die Flatfiles aktualisiert werden, dann kann man wieder Varianten sowie die neuen Pflichattribute übergeben.

Je mehr votes, desto schneller...

ich habe nie verstanden, weshalb man ABSTIMMEN muss, damit ein BUG (Programmfehler, Fehlfunktion) eines kostenpflichtigen Dienstes behoben wird. Sollte das nicht selbsverständlich und umgehend vom Dienstleister behoben werden?

Vielleicht bin ich schon zu alt, um das zu verstehen ...

LG Georg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Frederik von Bot

HellwegDruckerei

Aktives Mitglied
24. Februar 2018
84
13
ich habe nie verstanden, weshalb man ABSTIMMEN muss, damit ein BUG (Programmfehler, Fehlfunktion) eines kostenpflichtigen Dienstes behoben wird. Sollte das nicht selbsverständlich und umgehend vom Dienstleister behoben werden?

Vielleicht bin ich schon zu alt, um das zu verstehen ...

LG Georg
versteh ich auch nicht. erst recht ist das gefühlt das fünfzigste ticket zu diesem thema...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Frederik von Bot

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
863
130
eines kostenpflichtigen Dienstes behoben wird. Sollte das nicht selbsverständlich und umgehend vom Dienstleister behoben werden?
ich verstehe den Frust bei einigen und natürlich wäre es wünschenswert wenn hier schneller reagiert wird. Amazon bringt aber nonstop neue Flatfiles heraus und das ständig zu ändern oder zu erweitern ist derzeit offensichtlich kaum möglich. ALLERDINGS liegst Du hier völlig falsch mit Deiner Ansicht, denn der Amazon Lister ist ein Produkt der kostenfreien Wawi!
Du bezahlst für Transaktionen und nicht für das Amazon Lister Produkt.
 

Sanchez.M

Aktives Mitglied
ich verstehe den Frust bei einigen und natürlich wäre es wünschenswert wenn hier schneller reagiert wird. Amazon bringt aber nonstop neue Flatfiles heraus und das ständig zu ändern oder zu erweitern ist derzeit offensichtlich kaum möglich. ALLERDINGS liegst Du hier völlig falsch mit Deiner Ansicht, denn der Amazon Lister ist ein Produkt der kostenfreien Wawi!
Du bezahlst für Transaktionen und nicht für das Amazon Lister Produkt.
So ist es halt. Wer sich damit befassen und erfolgreich werden will, soll daran weiterarbeiten. JTL erkennt die Wichtigkeit des Themas und argumentiert nicht, ob das Modul kostenpflichtig ist oder nicht. Das finde ich gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pinkman

misterGST

Gut bekanntes Mitglied
23. September 2007
322
25
... ALLERDINGS liegst Du hier völlig falsch mit Deiner Ansicht, denn der Amazon Lister ist ein Produkt der kostenfreien Wawi!
Du bezahlst für Transaktionen und nicht für das Amazon Lister Produkt.
Hallo Pinkman,

wenn der Lister kostenfrei ist - aber die Transaktionen kostenpflichtig ... habe ich am Ende Geld an JTL bezahlt.
Irgendwie verstehe ich nicht ganz: Wie kann ich kostenfrei listen, mit dem Ziel zu verkaufen - ohne am Ende mit Gebühren belastet zu werden?
Meine Güte ...
 

c24

Aktives Mitglied
26. Dezember 2017
32
2
das kann echt nicht wahr sein! Wegen den neuen Pflchtfeldern die WAWI eben geupdatet und jetzt der Mist!
Kann keinen Artikel anlegen. So langsam reicht es.
 
Zuletzt bearbeitet:

c24

Aktives Mitglied
26. Dezember 2017
32
2
und wieder eine Woche rum und nichts ist passiert :(

Das ist wirklich ein Drama. Alte Flatfiles funktionieren nicht, da kein Herstellerland angegeben werden kann und neue auch nicht, da keine Variationen gesendet werden können.
Es fehlen mir echt die Worte.... Webserver vor 1 Monat fast einen halben Tag wegen dem Rechenzentrum down, dann nur eine Position der AMAZON-Bestellungen übermittelt worden, die Anderen dann Nachmittags einfach übermittelt worden (teilweise doppelt versendet)....
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Der Artikel besitzt nicht die korrekte Anzahl von Variationen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler mit Sonderzeichen in den Metadaten der Artikel. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu "Hitparade" der am besten verkauften Artikel erstellen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Beantwortet Der Artikel steht nicht auf der Pickliste Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Name der Warengruppe am Artikel anzeigen Templates für JTL-Shop 9
Neu Set-Artikel - bei einer bestimmten, enthaltenen Zeichenfolge soll der TARIC-Code ein- bzw. ausgeblendet werden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Artikel im Shop5 aber nicht in der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Verletzung der UNIQUE KEY-Einschränkung beim Artikel Duplizieren JTL-Wawi - Fehler und Bugs 11
Neu ARtikel für amazon Polen stehen je 8 mal in der Angebotsliste und lassen sich nicht löschen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Eazyshipping - Artikelscan zeigt Picklisten an, wo der Artikel schon versendet wurde JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Beim Upload von Kinderartikel werden die Preise und Variationsbilder der Kinder nicht übernommen Modified eCommerce-Connector 0
Neu Probleme beim Anpassen der Facebook Export CSV Plugins für JTL-Shop 1
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Probleme mit den Einstellungen die der Connector vornimmt (Preise) WooCommerce-Connector 1
Nach Upload der Shopdaten Admin passwort falsch Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu JTL 5 Shop -> Slick Slider auf der Startseite im Nova Template verändern Templates für JTL-Shop 2
Neu Sichtbarkeiten und Status der Marktplätze in "!Eigene Übersichten" Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Gelöst Überprüfung der Exportvorlagen schlägt fehl layout/index.tpl JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Problem bei der Installation siehe Anhang Installation von JTL-Wawi 2
Neu JTL-Shop 5.1.1 - Import der Postleitzahlen funktioniert nicht, was muß man tun? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Nicht zusammenfassbare Aufträge mit der selben Adresse farblich kennzeichen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 7
Neu Hintergrundfarbe der linken Sidebar (Kategorien) ändern Templates für JTL-Shop 1
Neu JTL Shop 5 Preisfarbe und individuelle Anpassung von der "footnote-reference" Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Schriftgröße der Artikelnamen im Listenansicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Beantwortet Funktion der Prioritäten für Lagerplätze Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler. WooCommerce-Connector 0
Neu Layout der Artikelübersicht-Ansicht speichern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Der Produktschlüssel ist nicht gültig. Bitte prüfen Sie Ihre EKP. Code: JTL_SHIPPING_PRODUCT_CODE_INVALID ID: c6e1a38e JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Positionen einer Pickliste nach Sortiernummer der Lagerplätz sortieren Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu DHL Shipping 13.09.2021 09:55:26 Originalmeldung Meldung: Der angegebene Service ist nicht bekannt. Code: 1101 ID: 831310e6-9f7c-470f-b18d-f030380 JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 8
Neu Nach Update auf 5.1 Springt die Startseite wenn der Cookiebanner noch nicht angeklickt wurde JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Bearbeitung der Rechnungsvorlage / Rechnungsadresse und Lieferadresse User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon VCS mit falschen Preisen in der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Inventurliste aus der Vergangenheit? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Wareneingang lässt sich nicht buchen Fehlermeldung: Von den Bilddaten wurde bei der Verarbeitung ein Überlauf generiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Anbindung mit der neuen Ansicht verursacht eine Fehlermeldung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Erweiterung der Bestellvorschlagsliste JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Der HTTP-Dienst auf https://api.jtl-shipping.de/dhl/JtlWebApi.svc ist nicht verfügbar. Möglicherweise ist der Dienst ausgelastet, oder es wurde kein E JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 6
Neu Aktivierung der Dropshipping-Möglichkeit bei ALLEN eingepflegten Artikeln per Ameise möglich? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu JTL - Ansicht: Bei Teillieferung verschwindet die Restmenge in der Ansicht Lieferbar JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Kaufland via Unicorn2 - gibt es eine Lösung für das Kategorien Chaos mit der Kaufland AI? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Product Stream Anzeigefehler beim Ändern der Bildschirmgröße JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu DHL Express GWS - keine Übertragung der Kundentelefonnummer JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Erweiterte Artikelbeschreibung auf der Startseite Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Automatische abholen der Mails ohne Funktion Servicedesk (Beta) 6
Neu Rechnung nach der letzten Teillieferung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler bei der Migration auf InnoDB - tzahlungslog Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 6
Neu Probleme bei der Übernahme von Amazon-Bestellungen (31.08.2021) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 40
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Automatischer Upload der PDF-Rechnungen/Gutschriften im Kundenkonto, wie bei Amazon-IDU, möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0

Ähnliche Themen