DB voll

zwitsch

Gut bekanntes Mitglied
14. November 2007
304
14
Wenn eine DB voll ist, kann das hier eine Fehlermeldung sein, die darauf hinweist?

"Eine neue Seite für die tempdb-Datenbank konnte nicht belegt werden, weil in der Dateigruppe 'PRIMARY' nicht genügend Speicherplatz verfügbar ist"

Beim Anlegen eines neuen Datensatzes eines Zusatzprogrammes kommt diese Fehlermeldung. Andere Programmteile arbeiten ohne Probleme.
 

zwitsch

Gut bekanntes Mitglied
14. November 2007
304
14
Sorry, sollte nicht passieren.

Wawi-DB, im Moment aber keine weiteren Infos bekannt, da dieser Fehler auf einem Kundensystem aufgetreten ist und nur eine Kopie der Fehlermeldung vorliegt.
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
216
Nun wenn dort die Express-Edition vom MS-SQL-Server im Einsatz ist, ist die DB-Größe beschränkt auf 10GB.
Wenn dieses Limit erreicht ist, ist dringender Handlungsbedarf angezeigt.
 

djshop24

Neues Mitglied
2. Dezember 2019
2
0
Wie kann ich denn die DB erweitern ???

Folgende Fehlermeldung:

FEHLER:
Speicherplatz für das "sys.syscolpars".'clst'-Objekt in der JTL_SIM_eazybusiness-Datenbank konnte nicht belegt werden, da die Dateigruppe "PRIMARY" voll ist. Speicherplatz kann durch Löschen nicht benötigter Dateien, Löschen von Objekten in der Dateigruppe, Hinzufügen von Dateien zur Dateigruppe oder Festlegen der automatischen Vergrößerung für vorhandene Dateien in der Dateigruppe gewonnen werden.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.007
206
Wie groß ist Deine DB? Und ist vielleicht einfach die Festplatte voll?
Wenn Platte Platz und DB größer 10 Gig -> aufräumen, am besten erstmal zu große Bilder.
Falls das nicht genügt wirst Du an einem Kauf SQL Server nicht vorbei kommen.
 

djshop24

Neues Mitglied
2. Dezember 2019
2
0
Wie groß ist Deine DB? Und ist vielleicht einfach die Festplatte voll?
Wenn Platte Platz und DB größer 10 Gig -> aufräumen, am besten erstmal zu große Bilder.
Falls das nicht genügt wirst Du an einem Kauf SQL Server nicht vorbei kommen.

Die DB hat die 10 gb erreicht, ist gerade mal der erste Lieferant, die bilder sind alle in Webshop mindestgröße. und kann die wawi momentan gar nicht nutzen da er mich ohne das Update nicht rein lässt. Festplatte hat noch 160 gb frei.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.007
206
Dann brauchst Du einen vollen SQL Server. Alternativ, schau Dir mal das Thema Filestream an. Bei diesen Datenmengen wirst Du aber mit einen Express nicht glücklich werden.
Andere Frage, wieviele Bilder sind das und in welcher Größe liegen die denn vor? Mehr als ein paar 100 kB bis maximal 1 MB pro Bild sollte ja fürs Netz wirklich nicht nötig sein.
Das wären dann schonmal entspannte ~ 10k Bilder ... bei der Datengrößenordnung solltest Du definitiv über einen dicken SQL nachdenken.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü