Neu Cookie Manager zum EuGH Urteil zum selbsteinbau

Shop-Schmied

Sehr aktives Mitglied
4. Februar 2014
281
46

KnoellMarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
9. Januar 2018
434
149
Sorry, aber die Antwort ist rein darauf bezogen wie das technisch zu realisieren ist.

Hier wird noch die ganz alte Analytics Implementierung verwendet, der ich sowieso nicht über die Wege traue.
Sicherlich wird bei dem anderen getesten Shop auch nicht eine Datei mit ga.js geladen werden, sondern eher analytics.js oder gar via tagmanager.
 

Shop-Schmied

Sehr aktives Mitglied
4. Februar 2014
281
46
Sorry, aber die Antwort ist rein darauf bezogen wie das technisch zu realisieren ist.

Daran hab ich auch nicht gezweifelt. Danke, - ich bin ja trotzdem erfreut über den Tip! Entweder bekomme ich schnell raus woran es noch liegt, oder es gibt hier bald eine andere Lösung. Ist halt noch ein Shop3.
Die andere Website ist sogar noch älter... und befindet sich auch gerade im Update, - dafür war der Code dort für mich Laien noch leichter verständlich.
 

anonymous

Aktives Mitglied
24. Januar 2019
38
4
Nochmal zurück zu dem Problem mit den Umlauten. Bei uns funktioniert Folgendes.

Ersetzt in euren Javascript-Dateien die Umlaute durch die hier angegebenen Werte:

Code:
// Ü, ü     \u00dc, \u00fc
// Ä, ä     \u00c4, \u00e4
// Ö, ö     \u00d6, \u00f6
// ß        \u00df


Folglich muss man z.B. statt Privatsphäre einfach Privatsph\u00e4re eingeben.

Bei uns scheint das einwandfrei zu funktionieren. Bin gespannt ob es auch bei euch klappt :)
 

NETZdinge.de

Sehr aktives Mitglied
7. April 2010
1.703
196
Hi irgendwie funktioniert es bei mir nicht die cookies ein/aus zu schalten. @NETZdinge.de: Kann man dass nicht in "https://www.netzdinge.de/Lizenz-Plugin-Google-Codes" mit integrieren?

Ich denke die Callback-Funktion bekomme ich nicht hin.

Besten Gruss
Enrico

was muss da wie rein? aktuell versuche ich das mit den gängigsten cookie consent tools kompatibel zu machen... wen ihr noch welche habt, her damit...
 

admorris

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Beim herumspielen mit dem Ding ist mir eine Idee gekommen die eigentlich ok sein dürfte, allerdings fehlt mir das Javascript Verständnis, um das ganze um zu setzten.
Zumindest haben 2 Stunden "trial and error" leider nur Error gebracht.

Die Idee:
Verwendet man den kleinen Banner unten in der Ecke mit einer Config, bei der nur das notwendigste angehakt ist, ist das ja so weit ok.
Dazu sollte es anstatt dem Decline Button einen "alle Cookies akzeptieren" geben.
Der Besucher hätte nun also die Möglichkeit über z.b. einen Button "cookies auswählen" oder "Zustimmung konfigurieren" jeden Cookie einzeln auszuwählen.
Anderseits hätte er über den Button "alle Cookies akzeptieren" die Möglichkeit alle zu akzeptieren.
Da keine Besucher Lust hat die Dinger einzeln zu konfigurieren, dürften 90% der Besucher "alle Cookies akzeptieren" klicken.
Da der Besucher trotzdem in einem Konfigurator in dem nicht alles angehakt ist alles einzeln wählen kann müsste das ganze auch rechtlich klar gehen.....

Auf die Art belästigt man auch nicht jeden Besucher gleich mit dem kompletten Konfigurator, der allein für einen nichts Aanenden Besucher schon eine Abschreckung darstellt.

Wenn jemand das umsetzt, kann ich auch was dafür bezahlen.

Ich habe mal ein Bild gemacht wie ich mir das in etwa gedacht habe.

Hallo,
Wir haben einen Cookiehinweis umgesetzt welcher das genau so wiedergibt. DEMO: https://pro-demo5.admorris.com/
Da es noch kein Gesetz gibt, aus welchen wir herauslesen können ob so ein "Alles zustimmen" Knopf rechtlich in Ordnung ist, haben wir den aktuell einfach eingebaut. Das werden wir aber anpassen sollte sich bei der Gesetzeslage etwas ändern. Wir sind der Meinung, dass die wenigsten Besucher die Cookies konfigurieren sondern eher auf ablehnen klicken. Das ist natürlich für den Onlineshop Betreiber schlecht, da er kaum noch Daten bekommt. Es gibt bei uns die Option: "Konfiguration erzwingen" dann öffnet sich die Konfiguration direkt wenn der Kunde kommt und er muss dann die Einstellungen speichern.

Einfach mal testen: https://admorris.com/pro
 

gigi80

Sehr aktives Mitglied
3. Juni 2016
364
47
Was ist denn mit diesem Cookie Manager?
www.com-ins-netz.de/Cookie-Manager

Bin ich eben drüber gestolpert und aber hier im Forum finde ich nicht wirklich was dazu.
Hat sich das Plugin mal jemand näher angeschaut?
Wir nutzen den.
Alle Scripte die irgendwie tracken werden über den eingebunden. Der Nutzer kan so selbst entscheiden was er zulässt oder nicht. Auch dieses Google Recaptcha ist gefährlich. Das wurde mit dem Plugin ersetzt. Also ich find den Top kann ich nur empfehlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LaLumex

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.897
873
Berlin
Mir geht dieses Cookie Thema ja so richtig auf die Nerven...... vor allem, so lange das mit amazonpay nicht geregelt ist, ist das eh alles nichts richtiges.

Mir ist so, als ob der von e-recht24 im Webinar sagte, das es keinen Button "alles akzeptieren" geben darf, und man davon ausgeht, das das maximale was eventuell erlaubt sein wird, das zusammenfassende Bereiche mit einem Klick aktiviert oder deaktiviert werden dürfen.

Also social cookies, Tracking cookies usw.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Truckstyler

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.439
1.014
Also im JTL- Shop von JTL (Lizenzkauf) kommt bis heute rein gar nichts, kein Cookie-Hinweis und sonst auch nichts ?

Ich finde alles zusammen immer noch mehr als verwirrend.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.492
184
Leipzig
Ach übrigens Prive loggt die Cookieakzeptanz bzw. Ablehnung der Kunden. Diese Logs sieht man als IT-Kanzleistandardnutzer aber nicht.
Die Daten dazu gibt es nur auf Nachfrage bzw. wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.
Wobei ich mich frage, ob das wirklich nötig und erlaubt ist. Und wie das klappen soll.
Naja.
Irgendwann wird bestimmt ein europäisches Gericht entscheiden, ja ist erlaubt und Pflicht. Dann geht das alles wieder von vorne los. Logs anlegen, Logs nach gewisser Zeit regelmäßig löschen.
Und das DS-Verzeichnis um weitere 20 Seiten erweitern, wenn wir schonmal dabei sind.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Neue Plugins erscheinen nicht im Plugin-Manager Plugins für JTL-Shop 8
Neu JTL5.1.1 Weiße Seite im Plugin-Manager Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Beantwortet JTL-Shop 5: Solange Page Reload bis Consent Manager bestätigt wurde JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Virtuelle Assistenz / E-Commerce Manager (m/w/d) im Kundenservice für Online-Versandhandel gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Exporte-Manager öfter als 1x pro Stunden starten Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Automatischer Reload der Seite, wenn Consent-Manager aktiv ist Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Consent Manager "neu starten" JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu suchen eCommerce Manager Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Beantwortet Aktualisierte Emails aus dem Kundestamm zum Auftrag automatisch übertragen. Wie? JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Keine Verbindung zum Lizenzserver möglich. Kein Datenabgleich mit dem Shop !! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 18
Neu [DHL] Erstellen von Versandetiketten kommt zum Fehler - die Ausgewählte Abrechnungsnummer steht nicht zur Verfügung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
"Frage zum Artikel" Email wird nicht gesendet Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Plugin zum Ergänzen der ShopID PrestaShop-Connector 1
Neu Plötzlich Cache-Fehler und kein Zugang mehr zum Shop-Backend JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
In Diskussion JTL2DATEV und OSS. Hat es jemand zum Laufen gebracht? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Beantwortet Zum eigenen Lagerbestand per Workflow setzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Vater Kind Preise werden zum Teil einfach addiert? Gambio-Connector 0
Neu dot.liquid - Addieren zum Ergebnis einer Ganzzahlberechnung funktioniert nicht richtig JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Verwiesen an Support Anfängerfrage zum Wareneingang und den Kommentaren / Hinweisen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Fragen zum Wizard Einrichtung JTL-Shop5 1

Ähnliche Themen