Offen Connector Hochladen Sperren

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

flymex

Aktives Mitglied
5. Januar 2014
11
0
Hallo
ist möglich zum änder das connector damit nur Bestellung, Kategorie und Artikel Runterladen vom OSC?
Oder sperren die Upload von Kategorie und Artikel?

Danke flymex
 

reneromann

Sehr aktives Mitglied
31. August 2012
2.135
5
AW: Connector Hochladen Sperren

Nein - ich kann es nicht.
Frag bei einem Servicepartner - optimalerweise bei demjenigen, der den Connector entwickelt hat - an.

Kostenmäßig hängt es dabei ganz vom Umfang der Änderungen ab - i.d.R. sollte das aber mit 1 - 2 Arbeitstagen (max.) möglich sein. Bei einer "normalen" Arbeitsstunde von 50 € also maximal um die 800 €, eher weniger.
 

flymex

Aktives Mitglied
5. Januar 2014
11
0
AW: Connector Hochladen Sperren

ahh... ok
ich habe gedacht das du die gut auskennt!
ich wolte eigentlich wiessen ob jemand schön gemacht hat.
Danke trozdem,
vielleicht kann mich jemand andere helfen.
lg max
 

rbaier

Gut bekanntes Mitglied
28. September 2008
227
1
AW: Connector Hochladen Sperren

@flymex,

auf seriöser Basis wird dir dies wohl kaum jemand programmieren können.
Warum? Weil JTL-Wawi immer Master ist.
Dies bedeutet konkret: Werden nach der Anpassung des Connectors - was an sich durchaus möglich ist - Änderungen an Artikeln bzw. Kategorien direkt in osC vorgenommen, dann 'erfährt' JTL-Wawi davon nichts. Denn JTL-Wawi verwendet immer die Daten, die in der dazu gehörenden MS-SQL-Datenbank stehen. Anders ist dies - nur der Vollständigkeit wegen sei dies angemerkt, wenn neue Artikel angelegt werden.
Was passiert im beschriebenen Fall bei einem WebShopAbgleich, bei dem - wie gewünscht - auch die Bestellungen abgeholt werden?
Die Zuordnung - das sog. Mapping - der Daten erfolgt im Wesentlichen auf Basis von Schlüsselwerten.
JTL-Wawi 'kennt' für jede Bestellposition alle Artikeldaten und weist diese nach Übernahme einer Bestellung in JTL-Wawi direkt zu.
Wurden - um das Beispiel zu konkretisieren - z.B. Preise in osC geändert, dann werden den Bestellpositionen die Preise zugeordnet, die auch in JTL-Wawi in der MS-SQL-Datenbank stehen. Dementsprechend wird auch die Rechnung ausgefertigt. Der Besteller geht natürlich davon aus, dass die Preise gültig sind, die im Shop für ihn angezeigt werden bzw. wurden.

Aufgrund der derzeit noch von JTL-Software vorgesehenen Schnittstelle für 3rd-Party-Connectoren ist kein echter bidirectionaler Datenaustausch möglich.
Wird dein Connector entsprechend der Aufgabenstellung umprogrammiert, dann führt dies unweigerlich zu Inkonsistenzen im Datenbestand - die mySQL-Datenbank deines osC ist nicht mehr synchron mit der MS-SQL-Datenbank von JTL-Wawi.
Es gäbe theoretisch eine Ausnahme, bei der dein Vorhaben umsetzbar wäre => nämlich dann, wenn die Artikeldaten während der Laufzeit deines Onlineshops nie geändert werden.
Doch diesen theoretischen Fall gibt es in der Praxis nicht, da sich zumindest - im Falle von Bestellungen - der Lagerbestand ändert.
Artikel, die lt. JTL-Wawi nicht mehr verfügbar sind (und im worst case auch nicht mehr beschafft werden können), sind im osC nach wie vor kaufbar.

--
mfg
rbaier
 

testjo

Sehr aktives Mitglied
AW: Connector Hochladen Sperren

Zum warnung, lange her wen wir mal den OSC shop mit den CAO faktura am laufen hatten, zum übergang testfase (zum JTLSHOP JTLWAWi und COMSEO SHOPS), haben wir solches benutzt, nur da macht es vielleicht sin soweit ich weiss.

Ist aber nicht wirklich ein gute Arbeitsvorgang!

Sperren upload von connector anpassung ist hier irgendwo ins forum. ( also nur bestellungen abholen) ( Janusch oder Thomas hat es mal geschrieben)

Also forum suche oder google suche
 

flymex

Aktives Mitglied
5. Januar 2014
11
0
AW: Connector Hochladen Sperren

@flymex,

auf seriöser Basis wird dir dies wohl kaum jemand programmieren können.
Warum? Weil JTL-Wawi immer Master ist.
Dies bedeutet konkret: Werden nach der Anpassung des Connectors - was an sich durchaus möglich ist - Änderungen an Artikeln bzw. Kategorien direkt in osC vorgenommen, dann 'erfährt' JTL-Wawi davon nichts. Denn JTL-Wawi verwendet immer die Daten, die in der dazu gehörenden MS-SQL-Datenbank stehen. Anders ist dies - nur der Vollständigkeit wegen sei dies angemerkt, wenn neue Artikel angelegt werden.
Was passiert im beschriebenen Fall bei einem WebShopAbgleich, bei dem - wie gewünscht - auch die Bestellungen abgeholt werden?
Die Zuordnung - das sog. Mapping - der Daten erfolgt im Wesentlichen auf Basis von Schlüsselwerten.
JTL-Wawi 'kennt' für jede Bestellposition alle Artikeldaten und weist diese nach Übernahme einer Bestellung in JTL-Wawi direkt zu.
Wurden - um das Beispiel zu konkretisieren - z.B. Preise in osC geändert, dann werden den Bestellpositionen die Preise zugeordnet, die auch in JTL-Wawi in der MS-SQL-Datenbank stehen. Dementsprechend wird auch die Rechnung ausgefertigt. Der Besteller geht natürlich davon aus, dass die Preise gültig sind, die im Shop für ihn angezeigt werden bzw. wurden.

Aufgrund der derzeit noch von JTL-Software vorgesehenen Schnittstelle für 3rd-Party-Connectoren ist kein echter bidirectionaler Datenaustausch möglich.
Wird dein Connector entsprechend der Aufgabenstellung umprogrammiert, dann führt dies unweigerlich zu Inkonsistenzen im Datenbestand - die mySQL-Datenbank deines osC ist nicht mehr synchron mit der MS-SQL-Datenbank von JTL-Wawi.
Es gäbe theoretisch eine Ausnahme, bei der dein Vorhaben umsetzbar wäre => nämlich dann, wenn die Artikeldaten während der Laufzeit deines Onlineshops nie geändert werden.
Doch diesen theoretischen Fall gibt es in der Praxis nicht, da sich zumindest - im Falle von Bestellungen - der Lagerbestand ändert.
Artikel, die lt. JTL-Wawi nicht mehr verfügbar sind (und im worst case auch nicht mehr beschafft werden können), sind im osC nach wie vor kaufbar.

--
mfg
rbaier

rbaier Danke!! Jetzt ist mir klar wie das Conecor arbeit.
LG flymex
 

flymex

Aktives Mitglied
5. Januar 2014
11
0
AW: Connector Hochladen Sperren

Zum warnung, lange her wen wir mal den OSC shop mit den CAO faktura am laufen hatten, zum übergang testfase (zum JTLSHOP JTLWAWi und COMSEO SHOPS), haben wir solches benutzt, nur da macht es vielleicht sin soweit ich weiss.

Ist aber nicht wirklich ein gute Arbeitsvorgang!

Sperren upload von connector anpassung ist hier irgendwo ins forum. ( also nur bestellungen abholen) ( Janusch oder Thomas hat es mal geschrieben)

Also forum suche oder google suche

Danke testjo
lg flymex
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu PayJoe Connector Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu SW5 Connector Plugin Freigabe für aktuelle SW-Version Shopware-Connector 0
Neu Connector-Anbindung Shopware 6 kann nicht aktiviert werden - Code 0 | Status 405 Shopware-Connector 4
Neu JTL-Connector Sendet Keine Produkte an Shopify ! User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Connector zur Modified auf Github Modified eCommerce-Connector 0
Neu SW6 Connector Fehler bei Konfiguration Shopware-Connector 7
Neu Shopware 6 Connector hängt: Merkmale senden Shopware-Connector 1
Neu Shopware 6 Connector läuft nicht mehr Bad Gateway Shopware-Connector 6
Neu Connector überträgt Shopify Abo als eine Bestellung summiert Shopify-Connector 1
Neu Domain wechseln - Shopware 5 - jtl connector Shopware-Connector 3
Neu Puffer beim Artikel - wird vom Shopify-Connector berücksichtigt? Shopify-Connector 0
Neu Nach Update auf JTL Woocommerce Connector 1.37.1 Backend extrem langsam für Order-Quickview WooCommerce-Connector 0
Neu Eigene Plugins im Shopware 5 Connector Shopware-Connector 2
Neu Abgleich Fehler (Variationen) mit Gambio 4.5.3.1 + JTL-Wawi 1.6.39.0 + JTL-Connector 2.22.0 Gambio-Connector 3
Neu Gambio Connector mit JTL hat Ebay Artikel zerschossen Gambio-Connector 0
Neu JTL-Connector und SQLite3 WooCommerce-Connector 0
Shopabgleich per Connector bricht ab JTL-Wawi 1.6 2
Neu Problem / Fehler beim Update von JTL Connector 2.2.5.3 auf 2.13.0 (Shopware 5.5.10) Shopware-Connector 1
Neu Shopware Connector mehrere Sprachen Shopware-Connector 2
Neu JTL-Wawi Connector - ungültige Domain Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Shopware 6 Abgleich/Connector endet nicht Onlineshop-Anbindung 0
Neu Komplettabgleich JTL 1.6 / Shopware connector 2.15.0 Shopware-Connector 8
Neu Connector 2.15.0: Feature - Added support for regulation price ?? Shopware-Connector 1
Neu Shopware 6 <> JTL Connector Beta: Individuelle Sortierung der Artikel Shopware-Connector 1
Neu (WooCommerce) JTL Connector Aufträge lassen sich nicht bearbeiten "Fehler beim MARS-Batch" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Onlineshop via Connector (Xonic) Problem JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Erfahrungen Connector mit Elementor-Paket mit direktem Google-Hosting WooCommerce-Connector 0
Neu JTL connector woocommerce Angebot/Aufträge WooCommerce-Connector 0
Neu Shopware 5 Connector fehlender CDN/File System Adapter Support Shopware-Connector 0
Neu Shopware 6 Connector.... ich verzweifle gleich Shopware-Connector 5
Neu Rey Theme kompatibel mit JTL-Connector? WooCommerce-Connector 0
Neu Textilien zu Amazon hochladen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 9
Kaufland Artikel hochladen, wartet auf das Hochladen kaufland.de - Anbindung (SCX) 7
Kaufland Artikelbeschreibung und Bilder NICHT hochladen kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Beim Hochladen wird die Steuerklasse auf 0 gesetzt! Gambio-Connector 5
Neu Kunden Sperren -> Aufträge zurückhalten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Ausliefern sperren für Packstationen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Rechnung für weitere Bearbeitung sperren - SQL nIstReadOnly = 1 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 13

Ähnliche Themen