In Bearbeitung Connector Changelog (v1.4.2)

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Optimierung - Relative Adresspfade (Handles) für Custom Collections und Produkte können nun über den URL-Pfad in den Metadaten aus JTL-Wawi heraus individualisiert werden.

ACHTUNG: Produktvarianten in Shopify besitzen keine eigene URL.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: IT-WEFA und firefood

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release: v1.1.0

Fix (CO-1103) - Ein Problem mit dem Import von Bestellungen mit Rabatten wurde behoben.
Optimierung - Der UVP eines Artikels aus JTL-Wawi wird im Shop nur noch gesetzt, wenn dieser größer als der Verkaufspreis des Artikels ist

Hinweis
Durch die Behebung des Problems mit Rabatten beim Bestellimport wurde das Handling von Rabatten verändert. Rabatte werden
- an den Bestellpositionen abgezogen und
- in der Beschreibung der jeweiligen Bestellposition mit einem Plus ( + ) gefolgt von der Rabattbezeichnug an den Artikelnamen gehängt.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release: v1.1.1

Optimierung - Die Fehlermeldung " Shopify image not found" wurde durch aussagekräftigere Meldungen des Shopify Servers ersetzt.
Optimierung - Das Senden von Artikelbildern zum Shop wurde optimiert.
Fix - Das Auftreten von Fehlern beim Senden von Artikelbildern zum Shop wurde reduziert.
Fix/Optimierung (CO-1112) - Das nachträgliche Hinzufügen einer Trackingnummer zu der letzten existierenden Auslieferung ist nun möglich.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.1.4

Optimierung - Carrier basierte Versandarten werden nun beim Bestellimport korrekt berücksichtigt und können in JTL-Wawi gemapped werden.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.1.5

Fix - Bei der Erstellung eines Shopify Fulfillments wird nun zusätzlich geprüft ob eine Bestellposition versendet werden soll oder nicht. Vorher wurde das "nur" anhand der "fulfillable quantity" entschieden.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.1.6

Optimierung - Bei Bestellungen mit der Versandart "Local Delivery" wird der Fulfillment Status im Shop nicht durch den Connector verändert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Laura O

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.1.7

Optimierung - Beim Produkt Preis Quicksync wird nun der Bruttopreis anhand des am Artikel hinterlegten Steuersatzes in JTL-Wawi bestimmt (ab JTL-Wawi Version 1.5.36.0).
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.1.8

Optimierung - DHL wurde dem Versanddienstleister Mapping hinzugefügt. DHL National, DHL National EN, DHL International und DHL International EN können nun entsprechend über den Namen der Versandart in JTL-Wawi gemapped werden (siehe hier).
Optimierung - In JTL-Wawi importierte Geschenkgutscheinartikel (gift cards) können nun über JTL-Wawi bearbeitet werden (Das Erstellen von Gutscheinartikeln ist nach wie vor nur über das Shopify Admin Panel möglich).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Laura O

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.1.9

Fix - Ein Problem mit dem Import von Zahlungen in Fremdwährung wurde behoben.
Fix - Ein Problem beim Senden von Bildern zum Shop wurde behoben, bei dem Bilder ins Jpeg Format konvertiert wurden.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.2.1

Optimierung - Es können nun unbekannte Metafelder in Shopify über den Connector gelöscht werden. Dafür wurde die Checkbox "Unbekannte Metafelder in Shopify löschen" in den Connector Einstellungen im Kundencenter hinzugefügt.
Optimierung - Beim Senden von einem neuen Artikel oder einer neuen Kategorie zum Onlineshop wird geprüft, ob der entsprechende Artikel oder die Collection schon im Onlineshop existiert. Dafür müssen Name (title) und URL Pfad (handle) übereinstimmen. Trifft das zu, dann wird das Objekt aus JTL-Wawi mit dem Objekt im Onlineshop verknüpft.
Fix/Optimierung - Änderungen von Groß- und Kleinschreibung an einem Metafeld Namen werden übernommen und führen nicht mehr zu einem Fehler. Bsp.: Durch eine Änderung des JTL-Wawi Attributs "meta_beispiel" zu "meta_Beispiel" wird im Shop das Metafeld mit dem Namen "beispiel" gelöscht und ein neues Metafeld mit dem Namen "Beispiel" erstellt.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.2.2

Fix - Wenn bei einem Status Change im Connector ein Shopify Fulfillment erzeugt wurde, dann wurde der Kunde trotz entsprechender Connector Einstellung nicht per Mail darüber informiert. Das ist nun behoben.
Optimierung - Beim Bestellimport in JTL-Wawi wird als Bestellsprache die Sprache aus der Kundenlokalisierung (customer_locale) gesetzt.
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.3.2

Optimierung - Der UVP an einem Produkt wird wieder im Shop gepeichert, wenn er kleiner oder gleich dem VK ist
Fix - Ein Problem mit dem Ergänzen von Variationen an einem bestehenden Produkt wurde behoben
Fix - Ein Problem mit Duplikaten von Bildern im Shop wurde behoben
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SDLR

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Release v1.4.0

Optimierung - Über das Artikelattribut active kann nun der Produkt Status im Shop verändert werden ( 1 = 'active', 0 = 'archived').
Optimierung - Über das Artikelattribut release_date kann das Veröffentlichungsdatum des Artikels im Shop gesetzt werden (zB. '01.11.2021 20:00'). ACHTUNG: Es kann auch ein Datum in der Zukunft gesetzt werden. Das wird allerdings über eine nicht dokumentierte Produkteigenschaft in der Shopify Admin REST API bewerkstelligt. Daher können wir nicht garantieren, dass es bei allen und immer so funktionieren wird.
Optimierung - Folgende Felder aus den Artikelstammdaten in JTL-Wawi (Tab Sonstiges) können nun zum Shop übertragen werden (Die Übertragung ist allerdings an Bedingungen geknüpft):
  • TARIC-Code: Wenn ein Code der Form XXXX.XX (X steht für eine Zahl zwischen 0 und 9) in diesem Feld eingetragen ist, dann wird harmonized_system_code im Shop damit befüllt.
  • Herkunftsland: Wenn der englische Ländername, ISO-3166 Alpha-2 oder ISO-3166 Alpha-3 in diesem Feld eingetragen ist, wird country_code_of_origin im Shop gefüllt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tobioseurope
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Erfahrungen Connector mit Elementor-Paket mit direktem Google-Hosting WooCommerce-Connector 0
Neu JTL connector woocommerce Angebot/Aufträge WooCommerce-Connector 0
Neu Shopware 5 Connector fehlender CDN/File System Adapter Support Shopware-Connector 0
Neu Shopware 6 Connector.... ich verzweifle gleich Shopware-Connector 5
Neu Rey Theme kompatibel mit JTL-Connector? WooCommerce-Connector 0
Neu JTL-Connector für Shopware 6 Beta Version beendet? Shopware-Connector 2
Neu Connector Plugin Freigabe für SW 5.7.10 Shopware-Connector 3
Neu Wie vorgehen beim Connector Update? Modified eCommerce-Connector 0
Neu Shopware 5 Connector / abweichender Produkttitel Shopware-Connector 2
Neu Bilder > übertragung ausstehend (Shopify connector) Shopify-Connector 0
Neu SW5 Connector bricht ab bei Lieferschein senden Shopware-Connector 0
Neu Shopkonfiguration Connector konfigurieren keine Auswahl möglich WooCommerce-Connector 0
Neu Wann funktioniert der Shopware6 Connector? Shopware-Connector 8
Neu Jtl Connector - WooCommerce / Paypal-Aufträge werden nicht importiert WooCommerce-Connector 0
Neu Connector für Konfigurator/Stücklistenartikel WooCommerce-Connector 0
Neu Connector keine Verbindung WooCommerce-Connector 1
Verwiesen an Support Abgleich Fehler nach Shopware Connector Update Shopware-Connector 1
Neu Fehler in Connector-Requestdaten nach Änderung der Kundengruppe in der Wawi Allgemeines zu den JTL-Connectoren 2
Neu JTL Connector zu Presta "Product": {"delete"} -> Exception bei product.delete: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverf PrestaShop-Connector 1
Neu Fehler beim Verbindungsaufbau: Exception bei core.connector.auth: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (401) Nicht autorisiert. WooCommerce-Connector 1
Neu Connector Abgleich schlägt fehlt - Shopware 5 - Exception: The EntityManager is closed - Exception: The EntityManager is closed Shopware-Connector 2
Neu Connector-Version Shopware 5 Shopware-Connector 10
Neu Einstellung Liefer-Bestellstatus von JTL zu Woocommer ( JTL -WOOCOMMERCE CONNECTOR ) WooCommerce-Connector 0
Neu [JTL + Shopware] Connector löscht Suchfilter Onlineshop-Anbindung 3
Neu WooCommerce Connector Lizenz löschen WooCommerce-Connector 2
Neu Sprache Deutsch taucht mehrfach in Connector Zuordnungen auf Shopware-Connector 0
Neu Prestashop 1.7.8.3 Fehler beim Upgrade auf Connector von Version 1.10.0 auf Version 1.11.0 sowie 1.12.0 - Installation schlägt fehlt PrestaShop-Connector 2
Gelöst Fehler beim Verbindungsaufbau: Exception bei core.connector.auth: Call to a member function getBody() on null Shopware-Connector 3
Neu Custom connector ImageController Onlineshop-Anbindung 0
Neu Weiterentwicklung modified-Connector nach dem 31.12.2022 Modified eCommerce-Connector 0
Neu Weiterentwicklung Gambio-Connector nach dem 31.12.2022 Gambio-Connector 19
Neu Connector ohne phar laufen lassen Allgemeines zu den JTL-Connectoren 1
Neu Entity Manager is closed - Shopware 5 Connector / Shopabgleich Shopware-Connector 2

Ähnliche Themen