Neu Brexit und JTL-Wawi: Das solltest du wissen

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.756
619
Hallo @Manuel Pietzsch , schön dass ihr einen Plan habt, die große Frage bleibt aber: bis WANN kriegen wir das? Q1 ist rum, wir und alle anderen in UK Steuerpflichtigen müssen JETZT melden.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.534
756
Hückelhoven
Hi,

hier die Tickets und der jeweilige Status:
Wir haben lange um die Infos der Marktplätze gekämpft und mussten intern erst unsere FAQ mit technischen Fragen klären. Entschuldige dass es solange gedauert hat, wir hätten hier gerne früher geliefert, aber hatten vor dem Brexit noch nicht alle Infos, bzw. verschiedene und widersprüchliche Informationen.
Daher haben wir hier auf klare Aussagen der Marktplätze gewartet. Die haben wir jetzt, aber müssen sie auch erstmal umsetzen.

Gruß

Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fashioncase und SebiW

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.756
619
Hi,

hier die Tickets und der jeweilige Status:
Wir haben lange um die Infos der Marktplätze gekämpft und mussten intern erst unsere FAQ mit technischen Fragen klären. Entschuldige dass es solange gedauert hat, wir hätten hier gerne früher geliefert, aber hatten vor dem Brexit noch nicht alle Infos, bzw. verschiedene und widersprüchliche Informationen.
Daher haben wir hier auf klare Aussagen der Marktplätze gewartet. Die haben wir jetzt, aber müssen sie auch erstmal umsetzen.

Gruß

Manuel
Na dann hoffen wir alle mal, dass Ihr das zeitnah umgesetzt kriegt. Dieser *piep* Brexit wird immer mehr zu genau der Horrorshow, die von Anfang an zu befürchten war. Hurrah :D
 

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
94
36

Zu " eBay Aufträge von ebay.co.uk werden mit dem von eBay ausgewiesenen Ust. übernommen, falls der Marktplatz die USt. nicht abgeführt hat "
- Sicher, dass das korrekt ist? In diesem Fall müsste die Wawi normalerweise führend sein und den Steuersatz über die Steuerverwaltung bestimmen? Oder ist damit einfach der Bruttobetrag gemeint?
- Was ist mit anderen ebay Marktplätzen wie z.B. eby.de, ebay.com, ebay.fr usw? Hier gelten die gleichen Regeln. Wird es eine Anpassung bei allen ebay Marktplätzen geben?

Eine Aufklärung wäre nett.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.534
756
Hückelhoven
Zu " eBay Aufträge von ebay.co.uk werden mit dem von eBay ausgewiesenen Ust. übernommen, falls der Marktplatz die USt. nicht abgeführt hat "
- Sicher, dass das korrekt ist? In diesem Fall müsste die Wawi normalerweise führend sein und den Steuersatz über die Steuerverwaltung bestimmen? Oder ist damit einfach der Bruttobetrag gemeint?
- Was ist mit anderen ebay Marktplätzen wie z.B. eby.de, ebay.com, ebay.fr usw? Hier gelten die gleichen Regeln. Wird es eine Anpassung bei allen ebay Marktplätzen geben?

Eine Aufklärung wäre nett.

Hi,

kläre ich ab.

Gruß

Manuel
 

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
94
36
Wir haben lange um die Infos der Marktplätze gekämpft und mussten intern erst unsere FAQ mit technischen Fragen klären. Entschuldige dass es solange gedauert hat,
Entschuldigung angenommen. Verstehen tue ich es aber trotzdem nicht.

Bei eBay gibt es in dem OrderReport die Spalte "Gesamtbetrag inkl. von eBay eingezogene Steuer und Gebühren".
Bei Amazon ist es die Spalte "TAX_COLLECTION_RESPONSIBILITY" aus dem Amazon VAT-Report (Amazon-Umsatzsteuer-Transaktionsbericht).

Das wäre doch die Lösung, wenn JTL diese Werte auch in die Datenbank importiert. Diese Daten sind auch für Drittanbieter wie z.B. Taxdoo zwingend erforderlich.
Ich kann gerne Beispiele bereitstellen

Wäre das möglich?
 

surus

Sehr aktives Mitglied
28. September 2016
411
41
@Manuel Pietzsch

Und wann kommen endlich die UK-Rechnungsdaten in die WaWi???
Seit Januar können wir keine einzige Rechnung aus UK an den Steuerberater weiterreichen, da keine einzige Rechnung in der WaWi vorhanden ist. 4 Monate sind vergangen, so langsam müssen wir endlich mit einer Lösung rechnen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

thowi

Sehr aktives Mitglied
8. Juni 2018
411
58
Cool, das Ticket ist ja bereits gelöst. Wir nutzen den VCS nicht und generieren bisher ganz normal unsere Rechnungen selbst und laden diese über den IDU hoch. So ist es auch weiterhin geplant. Im Ticket steht aber nun, dass die Daten nur in pf_amazon_vcs abgelegt und nicht verarbeitet werden.
Wie muss ich mir das nun vorstellen, wenn wir die ersten UK Bestellungen rein bekommen? Ziel wäre ja, dass im Auftrag der korrekte Nettobetrag samt der korrekten Steuer ausgewiesen wird. Hierzu würden wir dann wie immer eine Rechnung erzeugen und auch JTL2Datev könnte diese Daten dann auslesen.

Kannst du hierzu schon was sagen @Manuel Pietzsch ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

thowi

Sehr aktives Mitglied
8. Juni 2018
411
58
Das ticket ist ja nun gelöst. Darf ich das so verstehen, dass auch ohne aktivierten VCS ein Einlesen der Daten möglich ist? Wie sieht das dann in der Praxis aus? Amazin berechnet die Steuer Düren den Kunden und erstellt in unserem Namen eine Rechnung und die wawi baut das quasi nach anhand der hinterlegten Steuereinstellungen? Oder wie funktioniert die Mechanik? Es wäre toll, das mal in einem Video live zu sehen, bevor wir erste Artikel hinschicken sodass wir sicher wissen, welche Einstellungen wir in der wawi am besten tätigen müssen.
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
211
78
Bei Amazon ist es die Spalte "TAX_COLLECTION_RESPONSIBILITY" aus dem Amazon VAT-Report (Amazon-Umsatzsteuer-Transaktionsbericht).

Das wäre doch die Lösung, wenn JTL diese Werte auch in die Datenbank importiert. Diese Daten sind auch für Drittanbieter wie z.B. Taxdoo zwingend erforderlich.
Ich kann gerne Beispiele bereitstellen

Wäre das möglich?

@fashioncase die Spalte TaxCollectionResponsibility wurde in den VCS Tabellen mit aufgenommen und wäre dort DB-seitig schon mal vorhanden.
pf_amazon_vcs / respektive pf_amazon_vcs_history

Seit der 1.5.44.0 enthalten.
 

Sanja

Aktives Mitglied
20. April 2017
48
3
Hallo zusammen, kann mir jemand bei dem es schon läuft kurz bestätigen, wie es auf ebay.co.uk mit den Umsatzsteuer gehandhabt wird.

Mich interessiert insbesondere der Fakt, dass ebay (laut eigener Aussage auf der Hilfeseite) die Differenzbesteuerung nicht handhaben kann und beim Verkauf auf den vollen Betrag den Steuersatz draufhaut.
Das gilt natürlich nur bei Artikelpreisen (inkl. Versand kosten) von unter 135GBP bei denen ebay die Umsatzsteuer auch abführt.
Ich WÜRDE nun, damit man auf Dauer keine Verlust einfährt den Angebotspreis auf der Plattform um 20% erhöhen, damit alles wieder passt. Bis 135GBP hält sich das ja noch relativ im Rahmen.

Wie verhält es sich nun aber mit Preisen über 135GBP? Da kann man ja das Zahlen der Zölle und der Einfuhrumsatzsteuer dem Käufer überlassen. Ebay führt die Umsatzsteuer nicht ab. Die Artikel werden natürlich außerhalb von UK verkauft.
Dennoch ist das Ausweisen von Nettopreisen auf ebay doch eigenltich nicht erlaubt, oder? So wie ich es verstanden habe muss der Kunde doch zu jeder Zeit den Bruttobetrag sehen können, den er später zahlen wird. Bei Nettobeträgen würde man ja einen Teil der Kosten verschweigen.
Andererseits ist der Artikel ja nun doch nur differenzbesteuert.
Also auch wieder den Preis um 20% anheben und mit 20% Umsatzsteuer ausweisen oder wie? Das sind ja teilweise schon saftige Unterschiede, die da zu Stande kommen. Und attraktiv macht es das für den Kunden ja auch nicht.

Hat jemand Erfahrung damit?
 

surus

Sehr aktives Mitglied
28. September 2016
411
41
Das ticket ist ja nun gelöst. Darf ich das so verstehen, dass auch ohne aktivierten VCS ein Einlesen der Daten möglich ist? Wie sieht das dann in der Praxis aus? Amazin berechnet die Steuer Düren den Kunden und erstellt in unserem Namen eine Rechnung und die wawi baut das quasi nach anhand der hinterlegten Steuereinstellungen? Oder wie funktioniert die Mechanik? Es wäre toll, das mal in einem Video live zu sehen, bevor wir erste Artikel hinschicken sodass wir sicher wissen, welche Einstellungen wir in der wawi am besten tätigen müssen.

Es interessiert uns auch brennend. Wir warten seit dem 01.01.2021 darauf die fehlenden UK Rechnungen, die über amazon erstellt werden in die WaWi zu bekommen. Bis jetzt konnten wir über JTL2Datev immer noch keine einzige Rechnung aus UK an den Steuerberater weiterleiten, da diese in der WaWi gar nicht vorhanden sind. Nach 5 Monaten wird es langsam Zeit dieses Problem zu lösen.

@JTL
Bitte meldet euch und erklärt wie es geht. Viele warten brennend darauf. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
94
36
Das Ticket WAWI-51895 beinhaltet leider nicht, auf welche Felder in der Datenbank sich die Änderung konkret auswirkt. Beträge für ebay-Bestellungen gibt es in mehreren Feldern.

Diese Info wird für Taxdoo benötigt, damit die Transaktionen korrekt steuerlich bewertet werden können.

Wäre es möglich, diese Info kurzfristig zu bekommen?
 

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
94
36

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
94
36
Was muss man an den Einstellungen ändern, damit die Rechnungen von amazon.co.uk eingelesen werden? Gibt es irgendwo eine Anleitung?
Ich sehe schon mal, dass die Tabelle pf_amazon_vcs mit neuen Rechnungsdaten befüllt wird. Ob JTL daraus noch irgendwann mal Rechnungen generieren wird, bezweifle ich. Theoretisch müsste es möglich sein, diese Rechnungsdaten in eine Rechnungsdruckvorlage einzubinden.
 

surus

Sehr aktives Mitglied
28. September 2016
411
41
Ich sehe schon mal, dass die Tabelle pf_amazon_vcs mit neuen Rechnungsdaten befüllt wird. Ob JTL daraus noch irgendwann mal Rechnungen generieren wird, bezweifle ich. Theoretisch müsste es möglich sein, diese Rechnungsdaten in eine Rechnungsdruckvorlage einzubinden.
Ich prüfe es in der WaWi unter Rechnungen. Bis jetzt sind keine Faten reingekommen. Wir benötigen alle Rechn7ngsdaten seit dem 01.01.2021, damit wir diese an den Steuerberater über JTL2Datev weiterleiten können und er endlich alle Verkäufe in der UK an das Finanzamt melden kann. Irgendetwas in der Datenbank hilft uns dabei nicht. Es müssen alle Rechnungen samt Rechnungsdaten in die WaWi eingelesen werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

Octar

Aktives Mitglied
5. September 2018
3
0
Hi,

nach langer Zeit könnten wir endlich mal wieder Ware in UK einlagern. Leider kann ich bei der Umlagerung aus JTL UK als Marktplatz nicht mehr auswählen?

Noch jemand mit der gleichen Problematik?

Viele Grüße, Octar
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Globale Vorlage den Artikelnamen bei Attribute für Modell und Produktlinie aus der JTL Wawi übernehmen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Wie mit URL Slashes in Shop5 und relativen Pfaden umgehen? Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Ebay Angebote mit Stücklisten / Variationskombis und Preise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie Bilder und Formatierungen in Amazon-Artikelbeschreibungen integrieren Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Download JTL Wawi 1.5.42.0 und 1.5.44.0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
E-Commerce in Österreich: Mit JTL-Wawi und JTL 2 FIBU Messen, Stammtische und interessante Events 0
In Bearbeitung Bondrucker und Kassenlade reagieren nicht mehr JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu Spendensumme in Warenkorb und Bestellbestätigungsmail Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Frage bzgl. ERPConnect und Übertragung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Ampeln und productNotAvailable nicht sinnvoll kombinierbar? Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Shop 5 Performance im Front- und Backend sehr schlecht Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Produkte Ansicht "Spalten Editor" und Temporärer Filter Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Knobelaufgabe - Teilnahmezertifikat und Anwesenheit :D User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Transportdienst und Sendungsverfolgung sind ab dem 1. November 2021 erforderlich (FBA) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu aus dem WaWi EAN Feld -> EAN und UPC drucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Filter und Sortierung - Alle Hersteller - zeigt nur maximal 5 Hersteller an Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Und wieder mal Probleme mit Artikelbildern... Wer kann helfen? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bei automatischer Anmeldung stürzt WAWI und Worker nach Start ab JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Lieferschein und Pickliste gleichzeitig erstellen? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu [Workflow] Bei Aufträge zusammenfassen alte Auftrags- und ext. Auftragsnummern erhalten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Versand MwSt 7% und 19% Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu Blogbeiträge und Seiten in JTL Search finden JTL-Search 0
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 7
Neu Artikelmerkmale nachträglich eintragen und hochladen - wie? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu ISBN auf Lieferschein und Rechnung Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik - ohne JTL Business Jungle 0
Neu Lagerbestand in Variationen werden nur die letzten gezeigt und in Gambio geleitet Gambio-Connector 0
Neu Shop 5 extrem langsam - Back- und Frontend Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 13
Neu eBay Angebote mit Variation Exportieren und Importieren JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu [Shopware 6] Erstelltes Menu im JTL-Wawi kann im Shop keinem Layout zugewiesen und gespeichert werden Shopware-Connector 5
Neu Warenpost DE und Track and Trace Business Jungle 0
Neu Lagerbestand 50 : 50 zwischen Amazon und Ebay aufteilen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Habt ihr schon mal einen kompletten Shop eingerichtet und dann umgezogen? Installation / Updates von JTL-Shop 10
Neu Angebot und Auftrag zeigt bei Gewinn regulären Artikel VK JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu JTL2DATEV Erfahrung und Hilfe User helfen Usern 3
Neu Plötzlich Cache-Fehler und kein Zugang mehr zum Shop-Backend JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu 💙 Neues Plugin: Warenkorb-Button Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 2
Neu 💙 Neues Plugin: Payment & Shipping Icons Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
In Diskussion JTL2DATEV und OSS. Hat es jemand zum Laufen gebracht? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Shop 5.1.1 - Warenkorb und Login im Header ausblenden / entfernen Templates für JTL-Shop 2
Neu Neuinstallation meines Shop, nach 3 downloads aus dem Kundencenter und 4 Installationsversuche Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Beantwortet Zahlungsziel und Skonto an Kunde gebunden JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu JTL-Wawi 1.6 Abonnements - Mehrere Position für ein und das selbe Abo User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Leistungsdatum statt Lieferdatum, mit Monat und Jahr Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Im "FromField" in einer Zeile rechts und linksbündig Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Neu AUsgezeichnet.org und JTL Shop 5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Beantwortet Gewünschte Variation und/oder Variationswert sind nicht beim Vaterartikel vorhanden. #Erstelle keine Variationskombination# JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu Aufträge und Stornierte Aufträge über Ameise Importieren JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Nach einem Domainumzug und anschließendem Update auf Shop 5.1 werden die deutschen Umlaute nicht richtig dargestellt Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Versandbestätigung ohne Tracking-ID erstellen und Sendungsinformationen nachreichen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0

Ähnliche Themen