Neu Bilder komprimieren beim Abgleich

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

LeoAMS

Aktives Mitglied
18. Mai 2016
29
0
#1
Hallo Jtl'er,

wir wollen unsere zukünftigen Bilder im Shop komprimieren und daher einen externen Anbieter zuziehen.
Leider ist mir nicht bekannt in welchem Schritt und wo die Bilder für XS,SM,MD und LG erstellt werden. Die Pics werden bei Abgleich dann über die image_upload.xml in den Storage Ordner geschoben und von dort aus gerendert ?

Hat da jemand Ahnung?

Lg Leo
 
Zuletzt bearbeitet:

Mirko.Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
14. August 2015
1.701
109
#2
Die werden entweder über das Backend per Prozess anstubsen gerendert oder sobald das Bild in der jeweiligen Größe geladen wird einmal gerendert.
 

razzio

Aktives Mitglied
4. Dezember 2012
90
5
Dresden
#3
Hallo, ich möchte dieses betagte Thema noch einmal nach oben holen.

Wir sind mit der Qualität der Bilder nach der Komprimierung durch die JTL Bordmittel nicht ganz zufrieden. Gibt es eine Doku wie da was mit welcher Technologie gemacht wird?

Kann man selbst etwas tun um die Fotos qualitativ besser in den Shop zu bekommen? Wir haben beispielsweise bemerkt dass sehr detailreiche Bildbereiche (bspw. Holzoberflächen) teilweise nach der Komprimierung ganz verwaschen aussehen. Das möchten wir gern verbessern.
 

FMoche

Moderator
Mitarbeiter
15. Dezember 2014
652
53
Halle (Saale)
#5
Hallo, ich möchte dieses betagte Thema noch einmal nach oben holen.

Wir sind mit der Qualität der Bilder nach der Komprimierung durch die JTL Bordmittel nicht ganz zufrieden. Gibt es eine Doku wie da was mit welcher Technologie gemacht wird?

Kann man selbst etwas tun um die Fotos qualitativ besser in den Shop zu bekommen? Wir haben beispielsweise bemerkt dass sehr detailreiche Bildbereiche (bspw. Holzoberflächen) teilweise nach der Komprimierung ganz verwaschen aussehen. Das möchten wir gern verbessern.
Wir nutzen hier Imanee (https://github.com/imanee/imanee), was wiederum direkt GD bzw. ImageMagick verwendet. An der Kompression lässt sich mit PHP-Boardmitteln nicht viel optimieren.
Wenn die Bilder aber zu verwaschen aussehen, sollte es reichen, die "JPG Bildqualität" unter Bilder->Einstellungen im Backend auf einen höheren Wert zu stellen - natürlich immer nur dann, falls die Quelle von der Wawi noch ordentlich ist.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.155
93
Leipzig
#6
Ich würde die Kompression im Shop ganz ausschalten und die Bilder selbst bevor du sie in die Wawi lädst, optimieren. Entweder mit Photoshop oder mit tinypng. Bei tinypng musst du erstmal testen ob es für dich in Frage kommt. Bei großen einfarbigen Flächen hat es echte Schwierigkeiten und im Ergebnis ne Menge "Klötzchen". Photoshop kann es genauso gut. Mit dem Unterschied: Man kann nachjustieren.

Und meines Wissens nach "progressiv" abspeichern. ;)
Apropo: Nutzt die Kompression im Shop ebenfalls progressiv?

Was zum Nachdenken: Google hat einen eigenen jpg-Encoder rausgebracht.
(Ist das die Erklärung warum Pagespeed immer über zu große Bilder meckert? ;))
https://github.com/google/guetzli
Interessanterweise ohne progressiv.
 

itratosTeam

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2007
334
12
Bamberg
#7
Hallo zusammen,

wir suchen Tester für unsere Lösung. Wir haben ein Programm geschrieben das die Bilder in JTL verlustfrei komprimiert.
Das bedeutet, man wählt z.B. den Shop in JTL, erhält den Wert aller vorhandenen Bilder (1,5 GB) klickt auf umwandeln starten. Das programm holt sich dann die Bilder wandelt diese je mach Art (JPG, PNG, GIF etc.) um und schreibt diese zurück in die JTL DB.

Aus eigenen Tests erhielten wir Einsparungen zwischen 30 - 70%, die Größe des Bildes wird hier nicht verändert.

Der Vorteil, der reduzierte Speicherplatz entlastet nicht nur die JTL Wawi, auch google & Co honorieren mit besserem Ranking die Komprimierung der Bilder.
Im Anhang mal ein Beispiel 1_2 ist das Original und 1_1 ist das Bild nach der Konvertierung.
 

Anhänge

8. Juni 2018
21
2
#10
Hallo zusammen,

wir suchen Tester für unsere Lösung. Wir haben ein Programm geschrieben das die Bilder in JTL verlustfrei komprimiert.
Das bedeutet, man wählt z.B. den Shop in JTL, erhält den Wert aller vorhandenen Bilder (1,5 GB) klickt auf umwandeln starten. Das programm holt sich dann die Bilder wandelt diese je mach Art (JPG, PNG, GIF etc.) um und schreibt diese zurück in die JTL DB.

Aus eigenen Tests erhielten wir Einsparungen zwischen 30 - 70%, die Größe des Bildes wird hier nicht verändert.

Der Vorteil, der reduzierte Speicherplatz entlastet nicht nur die JTL Wawi, auch google & Co honorieren mit besserem Ranking die Komprimierung der Bilder.
Im Anhang mal ein Beispiel 1_2 ist das Original und 1_1 ist das Bild nach der Konvertierung.
Kannst du mir auch Infos zukommen lassen?
 

Ähnliche Themen