Beste Lösung: Größere Anzahl von Artikeln für eBay und Amazon über JTL WaWi?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

abuzak

Aktives Mitglied
15. August 2013
8
1
Hallo Community,

Ich bin derzeit auf der Suche nach der effizientesten Lösung zur Neuerfassung von Artikeln in großer Stückzahl, jedoch viele Verschiedene Artikel.
Was ich mir vorstelle, wäre die Erfassung der neuen Artikel per EAN (evtl. per Handscanner), dann die Erfassung der Bilddaten und Beschreibungen (IceCat, CNET, o.Ä.).

Derzeit werden die Artikel MANUELL über IceCat gesucht, Bilder gespeichert und Artikelbeschreibung kopiert, da wir auch derzeit nur auf eBay tätig sind.
Nun wollten wir aber unsere Artikel auch gleichzeitig bei Amazon anbieten (dereit ca. 1400 Artikel, viel mehr noch im Lager, derzeit nicht erfasst.).

Diese Artikel sollen dann auf eBay und Amazon eingestellt werden über eazyauction.

Was wäre hier die einfachste Möglichkeit? Über JTL WaWi nur die EAN erfasse, per IceCat,Cnet o.Ä. dann die vorhandenen "Artikel" aktualisieren, sodass Beschreibung und Daten inkl. Bilder hinzugefügt werden? Oder sogar Magento inkl. Datenblätter und Bilder per Icecat und dann die Synchronisierung mit dem WaWi?

Ich bin derzeit leicht "verwirrt", da ich vorher nie mit einem WaWi gearbeitet habe und nun vor einem (für mich zumindest) Mammutprojekt stehe :)

Vielleicht mag/kann mir jeman in der Hinsicht Ratschläge geben, wie dies am sinnvollsten zu lösen wäre.
Wiegesagt: Neuerfassung anhand von EAN (gleichzeitig Eintrag von Lagerbestand, Preis, (evtl. Zustand, da auch B-Ware dabei ist) => Artikelbeschreibung plus Datenblätter und Bilder dann abholen => Synchronisation mit eBay und Amazon.

Umfang ist wie oben beschrieben bei ca. 1400 verschiedenen Artikeln derzeit, wovon auch einige nur einmalig oder 2~3 Posten sind.
Insgesamt werden wir bei aktuell bei ca. 3000 Artikeln sein, wollen gerne aufstocken.

Gruß,
Abuzak
 

reneromann

Sehr aktives Mitglied
31. August 2012
2.133
5
AW: Beste Lösung: Größere Anzahl von Artikeln für eBay und Amazon über JTL WaWi?

Prinzipiell:
Sobald du die Wawi nutzt, geht ALLES nur noch über die Wawi - NICHTS MEHR PER WEBSHOP!
Ergo: Daten aus Magento exportieren, in die Wawi importieren und dann über den Connector quasi neu verknüpfen (sofern du überhaupt einen vernünftigen Connector für Magento gefunden hast).
eazyAuction wird ebenfalls direkt aus der Wawi bedient, ergo muss sowieso alles in die Wawi...

Änderungen, die du im Webshop vornimmst, werden von der Wawi nicht übernommen, sondern beim nächsten Abgleich (des Produkts) überschrieben. Ergo wirklich ALLES in der Wawi machen!

Nur so am Rande:
Für einen "guten" Onlineshop: KEINE Kopien von Beschreibungen! [Stichwort Duplicate Content]...
Und: Da ich die Lizenz von IceCat nicht kenne - schau bitte, ob du die Texte/Bilder von dort überhaupt gewerblich verwenden darfst. Nicht alles, was "Open" ist, ist auch wirklich frei nutzbar!
 

abuzak

Aktives Mitglied
15. August 2013
8
1
AW: Beste Lösung: Größere Anzahl von Artikeln für eBay und Amazon über JTL WaWi?

Prinzipiell:
Sobald du die Wawi nutzt, geht ALLES nur noch über die Wawi - NICHTS MEHR PER WEBSHOP!
Ergo: Daten aus Magento exportieren, in die Wawi importieren und dann über den Connector quasi neu verknüpfen (sofern du überhaupt einen vernünftigen Connector für Magento gefunden hast).
eazyAuction wird ebenfalls direkt aus der Wawi bedient, ergo muss sowieso alles in die Wawi...

Änderungen, die du im Webshop vornimmst, werden von der Wawi nicht übernommen, sondern beim nächsten Abgleich (des Produkts) überschrieben. Ergo wirklich ALLES in der Wawi machen!

Nur so am Rande:
Für einen "guten" Onlineshop: KEINE Kopien von Beschreibungen! [Stichwort Duplicate Content]...
Und: Da ich die Lizenz von IceCat nicht kenne - schau bitte, ob du die Texte/Bilder von dort überhaupt gewerblich verwenden darfst. Nicht alles, was "Open" ist, ist auch wirklich frei nutzbar!
Hallo Reneromann,
erst mal Danke für die Hilfe!

Verstehe, also wirklich dann alles über die WaWi laufen lassen.
Haben derzeit wiegesagt nur einen eBay- shop und könnten natürlich die Artikel exportieren als CSV und in die WaWi einpflegen.

Mir geht es allerdings aber vorallem um die Schnelligkeit im Bezug auf Neuerfassung von Artikeln.
Denn derzeit geschieht dies alles manuell: Posten aus dem Lager holen, Stückzahl erfassen Artikelbezeichnung erstellen, Artikelbeschreibung erstellen und Bild machen.
Kostet uns sehr viel Zeit und so kommt eine Person in reiner 7-stündiger Arbeitszeit auf nur wenige Posten pro Tag....dies wollen wir natürlich optimieren.
Am besten wäre es, wenn ich die Artikel alle über die EAN eintragen würde, Stückzahl im Lager und Preis definiere, und dann Icecat drüberlaufen lasse, damit er alles aktualisiert? Sprich Artikelbezeichnung, Beschreibung, Bilder?
Icecat würden wir wenn dann als IceCat FULL benutzen, sprich gegen eben eine Gebühr.

Nur will Icecat alleine für die HTML Version (Ohne CSV und XML) 50€ im Monat (Jährlich zu bezahlen).
(So könnte man aber IceCat Live! über Magento benutzen bzw. sogar Artikelbilder und Beschreibung immer kopieren und in eBay einfügen?)
Inkl. CSV und XML wären wir schon bei 330€/Monat.

Wichtig ist die Schnelligkeit, ich brauch nicht bei Posten, die mich 30 Min an Zeit kosten und am Ende nur 3€ Gewinn überbleibt die Artikelbeschreibung und Fotos selbst schiessen.
Wäre (insofern kein CSV und XML Content verfügbar wäre und nur die HTML IceCat) nicht sogar wiegeschrieben ein Magento (Produktbeschreibungen inkl. Bilder über IceCat Live!? inkl. Modul für eBay und Amazon) besser?

Ich kann da nur als Beispiel okluge.de - Computerzubehör, Peripherie, Drucker, Netzwerk & Elektronik okluge.de erwähnen. (Wenn ich die URL hier posten darf)
Ein Shop mit zigtausenden Artikeln, automatisches fetchen der Daten über Icecat (Magento) inkl. Abgleich mit eBay.

Allerdings würde mir keine schnelle möglichkeit einfallen (evtl. per Handscanner wie erwähnt) die EAN in so einen Shop eintragen zu lassen von tausenden Artikeln, odass IceCat Live! wenigstens wüsste welche Daten er sich holen soll.

Ich glaube aber einfach ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht... :)
Trotzdem erst mal vielen Dank für die Hilfe..
 

reneromann

Sehr aktives Mitglied
31. August 2012
2.133
5
AW: Beste Lösung: Größere Anzahl von Artikeln für eBay und Amazon über JTL WaWi?

Wichtig: Wie ich schon schrieb - du darfst NICHTS mehr über Magento machen!
Einpflegen in die Wawi machst du am besten per Ameise und CSV-Liste, aber auch dafür musst du wissen, was du alles hast.

Von IceCat würde ich generell wegen Duplicate Content abraten - besser ist es, wenn du wirklich selbst Texte erstellst (und dafür ggf. einen Texter selbst hinsetzt). Zumal Kunden i.d.R. solche Produkttexte eh nicht interessieren - er ist an Fakten interessiert und nicht an irgendwelchen "Texten", warum dieses oder jenes absolut toll ist.

Generell: MAGENTO-MODULE GEHEN NICHT MIT DER WAWI! Das IceCat-Magento-Modul bringt dir NICHTS! NULL! Produkte pflegst du ALLEINE über die WAWI! Da hilft dir ein IceCat-Magento-Modul nichts! Und ein HTML-Zugriff bringt dir auch nichts (außer du willst manuell kopieren) - ohne CSV-Daten ist das Zeug für eine automatische Verarbeitung eh wertlos.
Du pflegst ALLES in der Wawi, d.h. wirklich ALLES - incl. Bilder/PDFs/Beschreibungen/Kategorien/Preise usw. usf.. Über den Onlineshop machst du GAR NICHTS mehr!

Und ich hoffe, dass du dir schon mal Gedanken wegen dem Connector für Magento gemacht hast - solltest du dort keinen "vernünftigen" Connector finden (und jtlmage ist kein vernünfitger Connector), dann prophezeihe ich dir jetzt schon, dass du größere Probleme bekommen wirst.