Neu Bestandsupdate über Datenbank

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
Hallo liebes JTL Team,

hätte da ein explizites anliegen.

Wir bekommen von fast jedem Lieferanten/Großhändler/Hersteller CSV Listen, die wir per FTP abrufen, mit den Ihrem bestellbaren Bestand, diesen spiegeln wir wieder auf unserem Webshop (mit etwas längerer Lieferzeit als die anderen Artikel die wir direkt vor Ort haben).

Gibt es eine Möglichkeit dies auch in der Wawi zu realisieren (d.h. das diese Listen 2 - 3 mal pro Tag gezogen werden und in die Wawi eingespielt werden zusätzlich zu unserem "Vorrotbestand").

Habe das in unserem Webshop immer direkt per Script über die Datenbank erledigt, wäre das bei der Wawi auch möglich.. (das ich ZB den Bestand in den Varkombis update, mit den CSV Listen.... diese dann zusammenzähle und den "Vater" damit update)

Grüße
Martin
BMS - Team
 
Zuletzt bearbeitet:

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
Ja das hatte ich auch gesehen und ausprobiert, würde aber bei uns nicht in Frage kommen da das Stunden dauern würde bis die alles durch hat.....
Mein Datenbankscript hat inklusive Download vll 20sec gedauert :)
 

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
Hat sonst niemand eine Idee? Was sagt den das JTL-Team dazu? Ihr müßtet das ja eigentlich am besten Wissen.
 

astuparek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
30. Juni 2011
127
3
Hallo,
für solche Zwecke haben wir unser Tool connect entwickelt. Aktuell schließen wir auch ne neue JTL-Wawi-Schnittstelle ab, die um einiges performanter arbeiten wird als die Ameise.
SQL-Scripts in die Datenbank feuern geht auch jetzt schon!
connect basiert auf einer " Workflow-Struktur" mit der man genau deinen Bedarf abdecken kann.
z.B. "Download der Daten vom FTP des Lieferanten (per Zeitplan gesteuert, auch mehrmals täglich) -> einlesen der Daten in connect -> umwandeln der Daten zu fertigen Scripts (per Lieferantenzeile -> direkte Übergabe an die Datenbank"
und natürlich läuft das Ganze dann vollautomatisch, sobald der Workflow eingerichtet ist.

Gerne können wir mit unserem Vertrieb auch einen Live-Demo-Termin ausmachen, dann siehst du connect in Aktion ;)
 

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
Das klingt ganz gut!
Aber eigentlich brauch ich nur ein wenig Hilfestellung, wo was in der Datenbank gespeichert ist (varianten und papas)..
und ob ich das so einfach machen kann/darf oder ob dann die Wawi sauer wird wenn ich einfach per sql Datenbestände ändere...
war ja schon die ganze Zeit im Connector Forum unterwegs... und Daniel hat mich dan hierhin geschickt... :)
 

astuparek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
30. Juni 2011
127
3
Grundsätzlich gilt immer, und das wird dir jeder SP empfehlen, nicht selbst Änderungen an der Datenbank durchzuführen - es sei denn, du weißt ganz genau (!) was du tust! Auch bei Lagerbeständen kannst du dir schnell viel zusammenhauen.
 

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
ja die Verknüpfungen im Webshop waren da halt ganz einfach :) Das das hier ein wenig komplizierter ist hab ich mir schon gedacht :) Also müßt ich noch Lagerbuchungen rein SQL len...
Mein Problem ist halt, das ich mich mit der Wawi noch garnicht auskenne.. und erst recht nicht mit Ihrer riesigen Datenbank.. und im gegensatz zu SQL ist MYSQL ja auch viel übersichtlicher... oder ich bin es einfach gewöhnt..
 

gre000

Sehr aktives Mitglied
28. Juli 2015
851
71
Schauen in diesen Teil des Forums eigentlich auch JTL Mitarbeiter rein?
Hin und wieder.
Aber von JTL wirst du nur so etwas in der Art hören:
"Wir können von externen eingriffen nur dringend abraten und können für extern veränderte Datenbanken keinen Support übernehmen"

Mein Problem ist halt, das ich mich mit der Wawi noch garnicht auskenne.. und erst recht nicht mit Ihrer riesigen Datenbank..
Dann ganz klar Finger weg von der WawiDB.
Wie lange braucht die Ameise denn per QuickSync?
 

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
:) ja dessen bin ich mir bewußt!
Na dann Try und Error ich halt ein wenig... werde da was schönes basteln.. ne Woche hab ich ja noch :)

Die Ameise hat für eine kleine Datei schon ein paar Minuten gebraucht (die hatte so 3000 Zeilen) nach der Anleitung - Kategorie:JTL-Ameise:Automatischer-Import-via-FTP
Wir haben aber auch welche mit 50000 Zeilen.. da dauerts bestimmt ne halbe Std. oder länger (hab ich aber nicht getestet) und insg. haben wir vll. 10 solcher Dateien..
Oder ist QuickSync was anderes?
 

astuparek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
30. Juni 2011
127
3
Try and Error ist gefährlich und zeitaufwändig.
Die Ameise ist kein Performance-Wunder, das liegt aber auch daran, dass bei den unterschiedlichen Import-Methoden auch Überprüfungen usw. stattfinden. Beim QuickSync werden davon weniger ausgeführt, als beim Artikeldaten-Import (zudem sind es andere Scripts die ablaufen), weshalb dieser bei reinen Preis und Lagerstandsupdates schneller ist. Es stehen dir aber nicht alle Felder zur Verfügung.

Wie gesagt, mit connect könntest du das alles automatisieren (mit sicher besserer Performance) ohne einzelne Batch-Scripts für den Download und den Import zu basteln und ne extra Aufgabe im Aufgabenplaner zu hinterlegen. Hier wäre alles an einem Ort ;)
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
220
Denke auch dran die Entwicklung der wawi ist in vollem Tempo

Was heute noch mit t&e klappt. Kann morgen schon wieder hinfällig sein

Was stört daran wenn die ameise ne Stunde braucht?
 

astuparek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
30. Juni 2011
127
3
Denke auch dran die Entwicklung der wawi ist in vollem Tempo

Was heute noch mit t&e klappt. Kann morgen schon wieder hinfällig sein

Was stört daran wenn die ameise ne Stunde braucht?
Bin voll bei ag-websolutions.de, was die Entwicklung und die potentiellen Änderungen in der Datenbank angeht.

Zum Beispiel kann es bei Dropshippern schon interessant sein, dass die Bestände mehrmals täglich bei mehreren Lieferanten (oft stündlich) aktualisiert werden sollen. Da kann es schon mühsam werden, wenn die Ameise oder der Import viel Zeit in Anspruch nimmt.
 

B M S

Aktives Mitglied
19. Juli 2016
84
2
genau....Ne STD wär ja noch zu verkraften.. glaube aber das das wohl viel länger dauern wird! Und das kann man dann in der heutigen Zeit nicht akzeptieren :)

Was ist den dieser QUicksync und wo finde ich den?
 

astuparek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
30. Juni 2011
127
3
Den QuickSync findest du in der Ameise bei den Imports (Preise und Bestände QuickSync).
Da kannst du die Performance mal messen. Wenn du willst kannst du uns auch mal deine Liste schicken, dann lassen wir das mal durch unsere neue Schnittstelle laufen (die ist gerade in der finalen Testphase), dann kann ich dir nen Benchmark-Vergleich geben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

maydo

Sehr aktives Mitglied
28. März 2011
2.119
80
DE-Fulda
mit viel automatik und optimierungen ist dein vorhaben durchaus mit der automeise möglich.

wir updaten ca. 35k artikel 8x per tag (4 lieferanten mit mehreren listen pro lief.), es laufen immer irgendwelche importe/exporte
bei 50k artikeln sehe ich da auch keine probleme, erst bei >100k würde ich mir eine direkte datenbanklösung überlegen wollen.

befasse dich mit der batch ameise und batch > windows aufgabenverwaltung.
du wirst zum ziel kommen.
eine pauschale lösung wird dir hier keiner präsentieren können, da dein vorhaben viel zu individuell ist.

ftp download kannst du auch automatisieren, würde dir aber eher zu wget & wput raten.
installiere dir am besten einen lokalen webserver. um die dateien abzuholen, automatisiert bearbeiten usw.

und noch ne empfehlung, falls es mehr artikeln werden sollten.

lief csv listen > import & matching in eine externe mysql datenbank
in der mysql datenbank werden die artikel gematch und aus dieser datenbank kannst du dir einen einzigen import für deine wawi zusammenstellen.
so sparst du dir zig einzelne im/exports der ameise
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Menge über Verkaufsbeleg in Lager buchen, bei Stücklistenartikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Sammel(rück)überweisung über das Zahlungsmodul? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 4
Neu Versandbenachrichtung über Unicorn II zur Plattform Hood.de Schnittstellen Import / Export 0
Neu Import über Connector Gambio User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu "Schnelle" Warengruppen-Verkäufe über JTL-POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Versand Mapping in Wawi über Workflows User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Statistik über abverkäufe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Voten für Reparatur / Reklamation Annahme über JTL POS JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu eBay Nachrichten beantworten über Servicedesk Servicedesk (Beta) 0
Gelöst 07.09.2020 Internetmarke Schnittstellen über ProdWS nicht erreichbar JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Fehler bei Import von neuen Artikeln über Vater-ID Feld JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6
Neu Im- export über Workflow direkt von anderer MSSQL DB JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Wie bekommt ihr Zahlungen über Mollie (z.B. Kreditkarte) in die WaWi? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 8
Neu Eigene Seiten im Shop über Teamplate anpassen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Stückzahlverrechnung bei meheren Artikeln die über die Stückliste auf den Stammartikel zugreifen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 20
Neu Fehler bei eMail Versand über Wawi 1.5.21.3 / Norton 360 Fehlerhaft! Nachricht: Tried to read a line. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Button Artikelseiten über Kategorietext Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
In Diskussion Gewicht über angeschlossene Waage ermitteln - fehlende Rechnung/Lieferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Gutschriften als XML-Datei über Worker laden User helfen Usern 0
Neu Bild-Zuordnung Child-Produkte in WooCommerce (über JTL Connector) WooCommerce-Connector 6
Neu Abrechnung - Wenn der Kunde nicht über FFN läuft? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Keine Auslieferung an die Kanaren über DHL im WMS möglich. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 3
Neu Ameise Fehler bei Hersteller Import über "Import Artikeldaten" JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
Gelöst Amazon-Bestellung kann nicht mehr über die Wawi im Sellercentral aufgerufen werden. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Vorlage über Workflow Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu MHD bei Lagerbestand über die Ameise nachträglich hinzufügen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
In Bearbeitung N26 oder Kontist über XS2A anbinden Schnittstellen Import / Export 3
Neu Remote Drucker Shipping Labels über Zebra TLP2844 bleiben leer über AnyDesk JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Direkteingabe von teilbaren Artikeln über Zahlenblock (Stückzahl teilbar) JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Kundendaten: Eigene Feld für Emailversand über Workflows User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Wareneingang mit MHD über WMS-Mobile funktioniert nicht JTL-WMS - Fehler und Bugs 5
In Diskussion [Abstimmung] - Gefahrgutsendungen über Hermes HSI Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Speichern von Rechnungen über die Extern.dll mit Mandant_3 Schnittstellen Import / Export 0
Neu Ebay Nachrichten über Api ins Servidesk? Servicedesk (Beta) 1
In Bearbeitung Zahlung über Sofort (Klarna) werden nicht mehr im Zahlungenmodul gesetzt. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Stripe über das Zahlungsmodul anbinden (Kreditkarte) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Rechnung automatisch über LS POS erstellen Fragen rund um LS-POS 0
Verwiesen an Support/SP Problem JTL-POS mit OPI Schnittstelle an ICT220 - Abrechnung JTL-Wawi Aufträge über EC-Karte nicht möglich Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
In Diskussion Fehlende Variable über Datenbankabfrage möglich? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Staffelpreise über mehrer Artikel oder sogar ganze Kategorie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu EAN oder UPC beim Einbuchen über Packtisch abfragen. User helfen Usern 0
Neu FBA Einlieferung über JTL Fehlercode User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Lieferanten-Email wird über Ansprechpartner bevorzugt. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst Exportvorlagen drucken nicht mehr möglich seit automatischer Rechnungserstellung über Amazon Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Offen was wird von SecuPay Texte über Connector zu Wawi übertragen Shopware-Connector 1
Neu Info bekommen über fällige Abos? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Feedback über Templates von JTL Shop JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 2
Neu Regelmäßige Betstandskorrektur über Workflow mit Ameise möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 17
Neu Update Wawi 099923 auf aktuelle Version immer erst über 1.0.0.0 ? Installation von JTL-Wawi 13
Neu Bilder im JTL Shop über Wawi aktualisieren Betrieb / Pflege von JTL-Shop 8
Ähnliche Themen