Neu Basisartikel konfigurierbar aber auch in Stücklisten/weiteren Konfiguratoren (ohne Konfiguration)

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

graz

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2013
145
0
Hi zusammen,

hat jemand von euch einen Workaround gefunden wie man Artikel mit einer Konfiguration versehen kann, aber der Basisartikel (ohne Konfiguration) trotzdem noch in Stücklisten nutzbar ist?
Resp. wir brauchen den Basisartikel (ohne Konfiguration) in weiteren Konfiguratoren.

Das ist bei uns ein extrem häufiger Usecase. Wir arbeiten momentan mit versteckten Doubletten des Basisartikels, aber das ist kein Zustand.

Danke und Gruß
 

graz

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2013
145
0
Keiner eine Idee?
Zwischenzeitlich macht uns das auch Probleme bei der Lagerhaltung. Wir haben z.B. ein lagerndes Produkt (a) an dem Konfigurationen hängen müssen. Soweit so gut. Jedoch haben wir ein weiteres Produkt (b) welches sich Herstellerseits aus einer Stückliste mit dem Produkt a zusammensetzt. Da aber Produkt a eine Konfiguration besitzt kann es nicht mehr in die Stückliste genommen werden.
 

cdx

Sehr aktives Mitglied
13. März 2013
1.565
44
Vielleicht hilft ein konkretes Beispiel weiter damit man sich genauer vorstellen kann was du machen willst.
 

gboehm

Sehr aktives Mitglied
30. Januar 2011
1.007
56
Wir haben die gleiche Anforderung. Um diese Limitation zu umgehen, haben wir einen extra Artikel angelegt. In diesem werden die Warenbestände gepflegt. Diesen kannst Du dann dem Artikel mit den Konfigruppen oder anderen als Stücklistenartikel hinzufügen. Somit pflegst du nur einmal den Warenbestand in dem neuen Artikel und der Konfiartikel, sowie die anderen erben ihn.
Nicht schön, aber erfüllt seinen Zweck....
 

graz

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2013
145
0
Beispiel: Wir verkaufen Einbaubrenner A mit denen man einen Ethanolkamin bauen kann. Zu diesem Einbaukamin A kann sich der Kunde über den Konfigurator gleich das passende Zubehör B wie z.B. zweite Glasfront, Abdeckhaube o.ä. dazu bestellen.
Darüber hinaus haben wir auch Kaminrahmen C in welche man verschiedene Einbaubrenner einsetzen kann - u.a. den Einbaubrenner A. Leider kann sich der Kunde den Einbaubrenner A dann nicht in den Kaminrahmen C dazu konfigurieren, da Einbaubrenner A bereits eine Konfiguration besitzt.

Unser Workaround: Wir haben eine Kopie des Artikels (Einbaubrenner A) ohne Konfigurationen dran, so dass man diese in weiteren Konfigurationen (Kaminrahmen C) nutzen kann. In welcher Kopie man den Bestand pflegt machen wir davon abhängig welche Konfiguration häufiger Onlinebestellungen auslöst

@gboehm: bin mir nicht sicher ... haben wir da den gleichen "dreckigen" Workaround, oder arbeitet ihr anders?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Alle ausstehenden Aufträge, die vollständig lieferbar wären, aber nicht bezahlt sind Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 4
Neu Artikel im Zulauf (nicht auf Lager aber bald verfügbar) verkaufen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Dropshipping - 1 Auftrag aber mehrere Tracking IDs importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Keine Kategoriebilder, Produktbilder sind aber vorhanden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Zwei Artikelnamen aber ein Artikel mit Bestandsführung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Der neue Shop ist ja wunderbar, aber ........... JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Amazon nur Aufträge abrufen, aber keine Produktdaten aktualisieren Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu JTL-Download Link wird zwar in Shopware 5 unter "Ressourcen" angezeigt, taucht aber erst im Frontend auf, wenn ich im Artikel auf Speichern drücke! Shopware-Connector 0
Neu Merkmale anlegen aber wie Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Pflegen eines 4ten Lieferstatus für nicht lagernde Artikel die aber bestellt werden können. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Zahlungsart: nicht vor Zahlungseingang ausliefern, aber picken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Artikel für Endkunden sichtbar (auch mit Preis) aber nur für eine berechtigte Kundegruppe bestellbar Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Installation SQL Server Express aber Wo ? Installation von JTL-Wawi 11
Neu Eine ASIN aber 2 Artikel Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Eigene Inhalte im Backend nach verschieben verschwunden. Im Shop aber noch sichtbar und klickbar. JTL-Shop - Fehler und Bugs 2

Ähnliche Themen