Offen Barcode Scanner 2D Bluetooth Funk - Empfehlungen und Erfahrungen!?

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.798
597
Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob das hier der richtige Bereich ist, aber mich würde mal interessieren, welche Barcode-Scanner Ihr so einsetzt und wie Eure Erfahrungen damit sind!?
Wie ist Euer Set-Up für Scanner für Packtisch und WMS?

Wir suchen aktuell ein Set-Up für den Packplatz, bei dem ein möglichst robuster (Hand-)Scanner mit Funk bzw. Bluetooth zum Einsatz kommen soll, der sowohl 1D als auch 2D Codes (es sollen in erster Linie GTIN und Matrixcodes wie z.B. die der Post-Briefmarken, etc. gescannt werden) lesen kann. Wichtig wäre eigentlich auch, dass der Scanner eine Ladestation bzw. Halterung hat, damit er auch stationär am Packplatz genutzt werden kann.

Nun gibt es ja allerhand Hersteller und technische Feinheiten, wenn sich jemand auskennt, gerne mal Tipps geben, worauf man achten sollte.

Damit es auch schon einmal ein bisschen Infos gibt, aktuell haben wir folgendes im Einsatz bzw. schon getestet:

- Newland BS10R Ringscanner für WMS Mobile (1D & 2D Bluetooth)
Unsere Erfahrung: Ließt die Barcodes nicht sauber genug, muss zu oft an den Strom und der Einsatz am Finger ist nicht wirklich angenehm.

- Newland BS80 Piranha für WMS Mobile (1D & 2D Bluetooth)
Unsere Erfahrung: Praktikable Lösung für WMS Mobile, könnte eine etwas bessere/schnellere Erkennung der Barcodes haben, aber insgesamt angenehmes Arbeiten.

- Cino Fuzzyscan F780-BSUG für WMS Packtische (1D USB-Handscanner)
Unsere Erfahrung: Tun seit Jahren Ihren Dienst, sind allerdings nicht für die modernen 2D Codes geignet und bieten aufgrund des Kabels nur einen sehr eingeschränkten Handlungsradius, für's stationäre EAN-Barcode-Scannen direkt am Packtisch aber gut geeignet.

- Zebra TC20 für WMS Mobile (1D & 2D Android-Handheld)
Unsere Erfahrung: Das Gerät ist (war) für den Einsatz mit der Mobile App an sich gut geeignet, der Scanner arbeitet auch vernünftig und das Gerät ist robust. Allerdings altert natürlich die Android-Software sehr schnell und die gesamte Technik überhaupt, so dass wir jetzt Tablets und Smartphones in Kombi mit externen Bluetooth-Scannern (siehe oben) als kostengünstigere und flexiblere Lösung ansehen und einsetzen.

Bin auf Eure Erfahrungen gespannt.

Gruß
Verkäuferlein
 

sah

Aktives Mitglied
11. Juni 2021
128
11
Herten
Hab hier einen Tera T5100, nach zwei Tagen ist die Konfiguration so zerschossen, dass kein Reset auf Werkseinstellungen mehr geht.
Eingebunden war er über die Ameise mit einem PowerShell-Skript, hat soweit funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

sah

Aktives Mitglied
11. Juni 2021
128
11
Herten
Der Scanner geht jetzt wieder, ein bestimmter Konfig-Code war kritisch.
Wir haben jetzt vier Schritte:
  1. Daten erfassen
  2. Daten übertragen in Notepad
  3. Daten nachbearbeiten mit PowerShell
  4. Ameise ohne GUI starten