1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Auftrag stornieren via stored procedure "spBestellungAendern" - Syntax

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zu JTL-Shop" wurde erstellt von Kreidetafel.de, 13. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kreidetafel.de

    Kreidetafel.de Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo !

    Ich möchte gerne Aufträge via Datenbankzugriff stornieren (C#). Dabei bin ich anscheinend gezwungen stored procedures zu benutzen... Leider habe ich dies bisher nicht zum Funktionieren gebracht :

    PHP:
    EXEC spBestellungAendern @xBestellung ='123456' , @nStorno='1'
    Läuft Fehlerfrei durch, leider kein Effekt in der Warenwirtschaft

    Wie ist die korrekte Syntax um einen Auftrag anhand der Id (.kBestellung) zu stornieren ?

    Danke im Vorraus !



    P.S. : Sorry für den doppelten Post, aber da im Developer Forum der Zugriff beschränkt ist, versuche ich hier nochmal mein Glück...
     
  2. mike59999

    mike59999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Auftrag stornieren via stored procedure "spBestellungAendern" - Syntax

    Hi,

    wenn du den Parameter @xBestellung verwenden willst musst du die Bestellnummer im XML-Format übergeben, alternativ kannst du @kBestellung verwenden.
    Was sich jedoch nicht umgehen lässt das du beim Aufruf der SP alle Parameter übergeben musst also @kBenutzer, @kKunde, @cBestellnummer usw. usw.
     
  3. Kreidetafel.de

    Kreidetafel.de Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Auftrag stornieren via stored procedure "spBestellungAendern" - Syntax

    Mit Übergabe sämtlicher Parameter und Verwendung von @kBestellung als Identifikation hat der Vorgang einwandfrei funktioniert.
    (Falls jemand darüber stolpert : für decimal -Werte musste ich 1,23 (Komma) in 1.23 (Punkt) konvertieren).

    Vielen Dank für die Antwort !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.