Neu Artikelbilder bei Variationen automatisch von Vaterartikel übernehmen?

konzentrat

Gut bekanntes Mitglied
29. Juli 2010
111
8
Hallo zusammen,

hat jemand eine Idee, wie ich bei jeder Variation immer nur das Bild des Vaterartikels anzeigen lassen kann? Ich habe einen Shop mit nur Grössen-Variationen, die keine anderen Bilder brauchen. In der WaWi müsste ich die Bilder bei jedem Artikel einzeln vererben, was sehr aufwendig ist. Ich möchte auch nicht immer wieder die Ameise für das benutzen wenn ich Bilder vererben will.

Genial wäre eine Checkbox in der WaWi oder im Backend des Shops, wo man anhaken kann, dass das Bild des Vaterartikels verwendet wird, falls keine Bilder für die Kinderartikel hinterlegt ist.

Beste Grüsse, Konrad
 

M.Stickel

Moderator
Mitarbeiter
9. Februar 2016
277
33
Hi,
bei einfachen Variationen sollte das Bild vom Vaterartikel angezeigt werden, soweit kein individuelles Bild angelegt worden ist.
Bei Varkombis kann man beim Anlegen schon bestimmen, ob das Vaterartikelbild genutzt werden soll. VarKombis bieten zudem die Möglichkeit der Vererbung.
Das wird eigentlich sehr gut in unserem Guide beschrieben.
 

konzentrat

Gut bekanntes Mitglied
29. Juli 2010
111
8
Hi, danke für die Antwort.

Das Ding ist, wir importieren Artikel wenn wir sie bestellen und fügen erst später die Bilder hinzu, wenn klar ist, das diese Artikel auch wirklich in den Webshop kommen. Wenn wir also die Bilder zu einem späteren Zeitpunkt manuell via WaWi hinzufügen (ohne Ameise), dann greift die Einstellung (Bilder vererben) die wir damals bei der Ameise gemacht haben, nicht mehr.

Der Prozess dies nachträglich zu machen ist leider eher mühsam. Variationkominationen einblenden --> Liste nach Artikelnummer sortieren --> Vaterartikel auswählen --> rechtsklick Artikeldaten des Vaterartikel kopieren --> entsprechende Kinderartikel markieren --> Kopieren/Ersetzen Artikeldaten --> Kontextmenu öffnet sich --> bestätigen. Und zu guter letzt springt danach jedes Mal die Artikelansicht zum obersten Artikel und ich muss wieder suchen wo ich war. Am besten mal selber ausprobieren und erkennen das dies relativ mühsam ist. Gibt es da keinen einfacheren Weg?

Beste Grüsse, Konrad
 

Kreidetafel.de

Aktives Mitglied
21. Januar 2013
75
0
Hallo !

Dieser Code sollte in Plugins (Hier im Hook 99) funktionieren, solange die IDs (Nummern) der Bilder fortlaufend sind.
Die Kindartikel benötigen hierzu gar keine Bilder, was den Bilderordner bei sehr vielen Variationskombinationen mehr als spürbar entlastet...


PHP:
if ($AktuelleSeite == "ARTIKEL") {
    $article = $smarty->getTemplateVars('Artikel');
    if ($article->kVaterArtikel != 0) {
        $picCnt = count($GLOBALS["DB"]->executeQuery("SELECT kBild FROM tartikelpict WHERE kArtikel = '" . $article->kVaterArtikel . "'", 2));
        $picNme = strtolower($article->cVaterURL);
        $pics = array();
        $appendix = "";
        for ($a = 0; $a < $picCnt; $a++) {
            if ($a > 0) {
                $appendix = "~" . ($a + 1);
            }
            array_push($pics, (object) array(
                        "cPfadMini" => "media/image/product/" . $article->kVaterArtikel . "/xs/" . $picNme . $appendix . ".jpg",
                        "cPfadKlein" => "media/image/product/" . $article->kVaterArtikel . "/sm/" . $picNme . $appendix . ".jpg",
                        "cPfadNormal" => "media/image/product/" . $article->kVaterArtikel . "/md/" . $picNme . $appendix . ".jpg",
                        "cPfadGross" => "media/image/product/" . $article->kVaterArtikel . "/lg/" . $picNme . $appendix . ".jpg",
                        "nNr" => $a,
                        "cAltAttribut" => $article->cName
            ));
        }
        $article->Bilder = array_values($pics);
        $smarty->assign("Artikel", $article);
    }
}
 

M.Stickel

Moderator
Mitarbeiter
9. Februar 2016
277
33
Wenn du, wie im ersten Post beschrieben, bei jedem Kind das Bild des Vaters anzeigen möchtest, dann wäre mein Weg:
Vater in der Wawi öffnen -> Tab: Var.Kombi->Button: Vererben -> "Bilder" wählen -> bestätigen, speichern ->fertig.
 

konzentrat

Gut bekanntes Mitglied
29. Juli 2010
111
8
Danke Euch beiden. Ja den Weg kenne ich auch, ist etwas schneller, da dort die Artikelansicht wenigstens nicht mehr zum obersten Artikel springt (ist das ein Bug?). Bleibt uns wohl nichts anderes übrig. Den Code fürs Plugin werde ich demnächst testen.

Beste Grüsse, Konrad
 

M.Stickel

Moderator
Mitarbeiter
9. Februar 2016
277
33
Du kannst natürlich auch nochmal im Wawi-teil des Forums fragen, dort passt es vielleicht besser und dort hat sicher jemand noch ne gute Idee.
 

konzentrat

Gut bekanntes Mitglied
29. Juli 2010
111
8
Hi,

habe den Code für das Pöugin getstet und hat bei mir leider nicht funktioniert. Plugin läuft, aber Code greift nicht. Hmmm...

Grüsse,
Konrad
 

konzentrat

Gut bekanntes Mitglied
29. Juli 2010
111
8
Hallo zusammen,

es ist nun 2020 und ich habe nun immer noch das gleiche Problem, einfach mit JTL Shop 4. Gibt es keine einfache Methode? Z.b. wenn Varation oder Kindartikel, dann zeige Bilder des vaterartikels? Und das eingebunden in der details.tpl oder image.tpl . Wie komme ich an die Bilder ran vom Vaterartikel?

Beste Grüsse,
Konrad
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.184
200
Hallo zusammen,

es ist nun 2020 und ich habe nun immer noch das gleiche Problem, einfach mit JTL Shop 4. Gibt es keine einfache Methode? Z.b. wenn Varation oder Kindartikel, dann zeige Bilder des vaterartikels? Und das eingebunden in der details.tpl oder image.tpl . Wie komme ich an die Bilder ran vom Vaterartikel?

Beste Grüsse,
Konrad
Drei Jahre gewartet. In der Zeit hätte man die Bilder vom Vater auch zusätzlich dem Kind zuweisen können in der WAWI, dann wäre das Thema vom Tisch.
 

konzentrat

Gut bekanntes Mitglied
29. Juli 2010
111
8
Ja, ist ja nicht so als das wir jeden Monat dutzend neue Artikel erhalten die via .csv Ameise importiert werden... Die Bilder werden jeweils nachträglich erfasst wenn die Produkte online gehen.
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.184
200
Ja, ist ja nicht so als das wir jeden Monat dutzend neue Artikel erhalten die via .csv Ameise importiert werden... Die Bilder werden jeweils nachträglich erfasst wenn die Produkte online gehen.
Jetzt mal rein logisch gedacht, warum sollten die Kinder die Bilder des Vaters zusätzlich anzeigen? Wenn ich ein Kind habe, welches sich in Form und Farbe unterscheidet, dann sind nur die Bilder dieser Kombination relevant und nicht mehr die des Vaters. Das ist auch hinsichtlich der Usability ein großer Aspekt. Wechselt ein Kunde auf eine Variation, dann muss er die Bilder dieser Auswahl sehen. Sieht der Kunde jedoch zusätzlich die Bilder des Vaters ist er verwirrt, wie der Artikel den er nun kaufen will, letztendlich ausschaut. Auch in der Anzeige im Warenkorb würde dann hier keine eindeutige Unterscheidung anhand des Produktbildes mehr garantiert. Und die Vaterbilder hinten anreiehn macht in meinen Augen auch absolut keinen Sinn.