Neu Artikel verkauft, Bestand bleibt gleich

WW T+L

Aktives Mitglied
29. August 2017
19
0
Moin zusammen,
folgender Sachverhalt:
JTL ist an Amazon angebunden und läuft problemlos.
Habe jetzt einige Artikel über die “Produkte hinzufügen” Funktion hinzugefügt. Diese Artikel werden schon auf Amazon verkauft und ich habe mich an das Angebot dran gehängt. Sind im JTL nicht hinterlegt. Die Aufträge dafür kommen auch ganz normal über JTL rein, werden dort bearbeit und gehen auch wieder ganz normal raus.
Wenn jetzt einer dieser Artikel verkauft wird, bleibt der Bestand in Amazon unverändert. Ist natürlich doof wenn ich nur 2 hab, aber deswegen 3 verkauft werden.
Wo liegt der Fehler?
MFG
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
1.127
210
Landsberg am Lech
Irgendwie klingt der gesamte Ablauf schon sehr komisch.
Wieso legst du das Produkt in Amazon an, und nicht in der Wawi und lädst es von da hoch? (gut im Moment ist das auch verbuggt)
Aber auch wenn nicht aus der Wawi: Wieso hängst du dich an das Produkt an? Korrekt wäre es über das Angebot entweder einen Artikel in der Wawi zu erzeugen, oder falls der Artikel schon besteht das Angebot mit dem Artikel zu verknüpfen. Zudem muss der Artikel natürlich mit Bestandsführung arbeiten, und auch in den Marktplatzoptionen von Amazon muss der Haken gesetzt sein, dass die Bestände zu Amazon übermittelt werden.
 

WW T+L

Aktives Mitglied
29. August 2017
19
0
Die Produkte hab ich nicht im JTL angelegt weil ich teilweise nur 2 -4 Stück davon habe und auch in Zukunft nicht wieder verkaufen werde. Deswegen hab ich gedacht das ich mir das sparen kann.
Amazon lässt einem doch keine Wahl. Wenn eine EAN schon besteht muss man sich dran hängen.
Verstehe ich das richtig:
Wenn man mit JTL + Amazon arbeitet, kann man keine Artikel per Hand in Amazon anlegen, bei denen der Bestand automatisch von Amazon angepasst wird? Sondern muss dann jeden ARtikel auch in JTL anlegen
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
1.127
210
Landsberg am Lech
Die Produkte hab ich nicht im JTL angelegt weil ich teilweise nur 2 -4 Stück davon habe und auch in Zukunft nicht wieder verkaufen werde. Deswegen hab ich gedacht das ich mir das sparen kann.
Amazon lässt einem doch keine Wahl. Wenn eine EAN schon besteht muss man sich dran hängen.
Verstehe ich das richtig:
Wenn man mit JTL + Amazon arbeitet, kann man keine Artikel per Hand in Amazon anlegen, bei denen der Bestand automatisch von Amazon angepasst wird? Sondern muss dann jeden ARtikel auch in JTL anlegen
Es kommt auf auf mehrere Faktoren an wie oben beschrieben. Je nachdem wie der Artikel angelegt ist wird der Bestand verändert oder nicht. Allgemein kann ich das nicht beantworten weil ich deine Einstellungen nicht kenne.

Sofern ein Artikel mit einer EAN bereits besteht, kannst du das natürlich nicht erneut anlegen. Da habe ich deine erste Nachricht wohl falsch verstanden. In dem Fall ist der Vorgang aus der Wawi aber noch einfacher.
Einfach den Artikel anlegen mit Artikelnummer, Name und EAN. Dann Rechtsklick > Amazon > Eigenes Angebot aufschalten > gewünschte Einstellungen setzen und > Aufschalten. Damit hängst du dich in weniger als einer Minute an das bestehende Angebot aus der Wawi heraus an.

Damit der Bestand entsprechend funktioniert gilt weiterhin alles aus meiner vorigen Nachricht.
 

WW T+L

Aktives Mitglied
29. August 2017
19
0
Mega! DAnke für die Antwort. Das ist in der Tat sehr simpel. Das wusste ich nicht. Vielen Dank ich denke das wird mein Problem beheben.
Ich wünsche ein schönes WE
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Workflow-Erweiterte Abfrage wie oft ein Artikel verkauft wurde JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Varkombis als eigenständige Artikel in Übersicht Plugins für JTL-Shop 0
Neu Eigene Übersichten - Anzeige zu Artikel welcher Kunde hat wann welche Menge zu welchem Preis gekauft Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Interne Vaterartikelnummer abfragen und auflisten über verkaufte Artikel Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
JTL 6 + Shopware 5 Connector -> Shop hat nicht alle Artikel gesendet Shopware-Connector 1
Neu Artikel im Kupon falsch hinterlegt? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Artikel einen bestimmten Kunden zuordnen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Auf Amazon.com Artikel einstellen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu per csv-Datei nicht mehr vorhandene Artikel verschieben und Lieferzeiten definieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel Etikett wird mit WMS-Mobile versetzt gedruckt JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Einzelne Artikel einem Vaterartikel unterordnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Artikel/Stammdaten kopieren, setzt nicht letzten Bearbeiter JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Ein Artikel zwei Steuersätze Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Artikelsticker werden nicht unter "Ähnliche Artikel" und "Kunden kauften dazu folgende Artikel" angezeigt. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Artikel temporär bündeln/hervorheben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Export per Druckvorlage Aufträge inkl. offener nicht geleiferter Artikel JTL-Wawi 1.6 11
Neu Wie setze ich den Haken Bilderausgabe für Drucken/Mailen/Faxen für ALLE meine Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Einen Artikel mehrfach kaufen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Dropshipping-Artikel verfügbar obwohl kein Bestand beim Lieferanten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu TIPP: Artikel markieren die bei Kaufland eingestellt sind User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel nur im Shop verfügbar machen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel friert nach Anlage und erfassen des Bestandes ein. JTL-Wawi 1.6 4
Neu Workflow zur Bestandsänderung & Pickliste Artikel ausbuchen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Formularfeld im Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Neue Artikel per Workflow auf allen Kanälen listen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Einkauf: Schwimmende Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Stücklisten Artikel verschwinden in der Wawi Modified eCommerce-Connector 0
Neu Pre-Sale Artikel -> Auftrag via Workflow stoppen User helfen Usern 1
Neu Neu im Sortiment / Top Artikel auf Startseite verschwinden... JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Falsche Shop-Rabatte werden beim Artikel angezeigt Fehler und Bugs in JTL-Wawi 0
Neu Lagerbestand {$Artikel->Lageranzeige->nStatus} JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu On Demand Artikel Bestandsbuchungen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Kaufland SCX > Artikel gesammelt zuweisen kaufland.de - Anbindung (SCX) 1
Eigenes Feld im Artikel JTL-Wawi 1.6 5
Neu Artikel doppelt nach einspielen des Wawi Backup Shopify-Connector 1
Neu Mindestens ein Attribut hat keinen Namen - Artikel Attribute ohne Übersetzung - kein Bearbeiten/Hinzufügen möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Artikel öffnen dauert 20 Sekunden JTL-Wawi 1.6 2
Neu Altersbeschränkungen für Artikel erfassen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu In Stückliste gewählte Variation in Artikel übernehmen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Freipositionen im Auftrag, anstatt Artikel JTL-Wawi 1.6 0
Neu Workflow mit Variable Menge und Artikel auf Lieferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Alle Artikel exportieren mit Attribute/Felder/Merkmale Typ eigenes Feld möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Workflow um Artikel im Onlineshop zu deaktivieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 8
Artikel werden nicht übertragen JTL-Wawi 1.6 1
Neu Artikel-Bilder auf Rechnung drucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Artikel lassen sich nicht öffnen " Die Sequenz enthält mehrer übereinstimmende Elemente" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Retoure anlegen - Artikel erscheint nicht und kann auch nicht hinzugefügt werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop - Gallerieansicht (mehrere Artikel) darunter Kurzbeschreibung Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Fehlermeldung: "Der Artikel ist ein Variationskombinationsvaterartikel." Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Artikel werden nicht angezeigt in SW6 Shopware-Connector 5

Ähnliche Themen