Gelöst AmazonLister: Versandvorlagen

netcrawler

Aktives Mitglied
18. Januar 2016
68
3
AW: AmazonLister: Versandvorlagen

Interessiert mich auch. Im Zuge des Amazon "Prime by Merchant" ist es absolut notwendig, dass diese Funktion geschaffen wird.

Diesbezüglich haben auch wir bei jtl angefragt. Bei 150 Variantenartikeln wieder den "Prime Haken" setzen zu müssen ist kein wirklich sinnvoller Zeitvertreib...

Antwort:
Wir werden diese Funktion in der kommenden JTL-Wawi Version 1.1 nachreichen.

das wär prima
 

sko84

Aktives Mitglied
19. Dezember 2013
62
8
AW: AmazonLister: Versandvorlagen

Ist bis dahin die "Versandklasse" eine Lösung? Lässt sich hier nicht steuern über welchen Versender das Paket verschickt werden soll.
Und dann eben mehrer Prime Vorlagen unter den Versandarten hinterlegen je nach grösse des Pakets?

Wir haben das Problem, dass wir eben immer nur 1 Grösse der Pakete angeben können.
 

wometo

Aktives Mitglied
26. September 2015
85
7
AW: AmazonLister: Versandvorlagen

Hallo zusammen,

Wir wurde von Amazon zum Premiumversand freigeschalten / eingetragen.

Ich denke ich bin in diesem Beitrag richtig?!?!

Problemstellung:
Wir haben hier mit diesen neuen Versandvorlagen die Möglichkeit neben dem Standardversand einen 1- oder 2 Tages Premium-Versand anzubieten (gekoppelt an eine jeweilige tagesaktuelle Auslieferung bis 14:00 Uhr)

Die neuen Versandvorlagen bei Amazon haben wir erstellt und nun sehen wir im Sellercentral jeweils beim Artikel welche Versandvorlage für entsprechendes Angebot genutzt wird. Standardmäßig wird hier nun der Standardversand angezeigt-

Ich kann nun entweder die Artikel jeweils einzeln bearbeiten (im Sellercentral) und jedem einzeln eine der neuen Versandvorlagen (1- oder 2 Tages Premium Versand) zuweisen.
Mehrere gleichzeitig können lt. Amazon nur über die Amazon-Lagerbstandsdatei geändert werden.

Nun suche ich verzweifelt nach einer Lösung wie ich dies über den JTL Marktplatz oder über den Amazon-Lister machen kann?
Sehe ich richtig dass es hier genau um diese Thematik geht?

Würde nun ja für mich bedeuten dass es derzeit einfach noch keine Lösung gibt?!

Würde mich über Feedback freuen
Melanie
 

krueger-mp

Aktives Mitglied
5. April 2015
49
2
AW: AmazonLister: Versandvorlagen

Genau Melanie! So schaut es aus. Und wenn man auf diese Situation hinweist, gibt es nassforsche Antworten vom JTL-Produktmanagement. Vielleicht wird es einfach nicht richtig verstanden ...
 

wometo

Aktives Mitglied
26. September 2015
85
7
AW: AmazonLister: Versandvorlagen

Genau Melanie! So schaut es aus. Und wenn man auf diese Situation hinweist, gibt es nassforsche Antworten vom JTL-Produktmanagement. Vielleicht wird es einfach nicht richtig verstanden ...

Hm, mal wieder.. mal wieder...
:(

Vielleicht hast Du nun einen Tipp für mich:
Ich hatte bislang nur eine Versandoption bei Amazon: Standard 4,95€
Wenn ich einen Artikel dennoch für 0,00€ Versandkosten anbieten wolle, also einen zu meiner Standardeinstellung abweichendem Betrag, habe ich im JTL Marktplatz Amazon Angebotsverwaltung folgendes gemacht:
1. Spalte Versandkosten eingeblendet
2. dort bei betreffenden Artikeln 0,0€ eingetragen
3. 2-12 Stunden später war es dann auf Ama richtig hinterlegt.

(von hinten durch die Brust ins Auge)
Im SellerCentral sah ich in der Übersicht (und auch im JTL Marktplatz Angebotsverwaltung) meine tatsächlichen Versandkosten zu dem Artikel

Nun habe ich aufgrund der "Legitimierung" für PremiumVersand mehrere Versandoptionen auf Ama angelegt und es ist nun bei ALLEN Artikeln wieder 4,95 in der BuyBox angezeigt, in der CellerCentral Übersicht aber zwar "Standardvorlage", dennoch aber 0,00€ (obwohl unsere Amazon-Standard-Vorlage 4,95€ wäre), und ich kann im JTL Amazon Marktplatz nichts mehr machen, so von wegen Versanskosten auf 0 setzen etc. Da passiert nun gar nix mehr.

Hast Du eine Idee für mich?
 

macreal19

Gut bekanntes Mitglied
6. Mai 2008
577
3
AW: AmazonLister: Versandvorlagen

Kurze Verständnisfrage: soll heißen, wenn man auf Amazon die Versandeinstellungen umstellt, kann man das derzeit noch nicht in der WaWi abbilden mit den Versandprofilen? Danke!

Kannst du aktuell nur mit der Datei "Inventory Loader" machen.
Ist aber ganz einfach. Einfach SKU und dein Versandgruppenname rein kopieren.
Du brauchst dazu nur diese beiden Spalten.

Ich habe dazu einfach meine SKU per Ameise exportiert und in die Tabelle kopiert.

Danach im Amazon Seller hochladen (Siehe Screen)

Anbei die nötigen Links und Dokumente!
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/?nodeId=14298451
https://sellercentral.amazon.de/gp/item-manager/ezdpc/uploadInventory.html/ref=ag_invfile_dnav_xx_
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2016-09-16 um 10.16.47.png
    Bildschirmfoto 2016-09-16 um 10.16.47.png
    293,6 KB · Aufrufe: 81

john21wall

Aktives Mitglied
27. Januar 2016
2
0
Hallo,

müsste jetzt gehen. Vorlage aufrufen und rechts auf "Aktionen" klicken. Bei mir gibt es dort nun ganz neu auch den Punkt "Bearbeiten"....endlich!
 

atzlich

Aktives Mitglied
6. Februar 2014
38
3
Bei mir funktioniert jetzt die Versandvorlage für Amazon.

Ich habe bei dem Artikeln ein Freifeld: Amazon Versandvorlage als Werteliste angelegt und diese mit den Versandvorlagennamen 1:1 von Amazon kopiert.
Das Freifeld noch im Amazon Lister mit dem Feld Verkäuferversandgruppe verknüpft und fertig.
Nach mehrfachen Test rennt das ganze recht gut ohne Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:

Carbn

Gut bekanntes Mitglied
25. Dezember 2014
210
12
Wenn ihr eine neue Produktseite anlegt, euch also nicht auf ein bestehendes Produkt anhängt. Geht das.
In der Amazon Lister Maske unter Angebot -> Verkäuferversandgruppe
Muss genauso heißen wie bei amazon.

So funktioniert das bei uns.