Verwiesen an Support/SP Absturz nach/bei Export von Mahnliste an csv

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

CAHORE-Shop

Aktives Mitglied
25. Juli 2016
53
6
Remscheid
Guten Morgen!

ich habe gerade einen Bug festgestellt, der sich während/nach dem exportieren einer Tabelle ereignet hat.

Hier noch der Errorlog:

Unbehandelte Ausnahme #12E84FFFDB7AEAD0 vom Typ System.IO.IOException in Void WinIOError(Int32, System.String)
System.IO.IOException: Der Prozess kann nicht auf die Datei "C:\Users\^1\Desktop\mahnliste.csv" zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
bei System.IO.__Error.WinIOError(Int32 errorCode, String maybeFullPath)
bei System.IO.FileStream.Init(String path, FileMode mode, FileAccess access, Int32 rights, Boolean useRights, FileShare share, Int32 bufferSize, FileOptions options, SECURITY_ATTRIBUTES secAttrs, String msgPath, Boolean bFromProxy, Boolean useLongPath, Boolean checkHost)
bei System.IO.FileStream..ctor(String path, FileMode mode, FileAccess access, FileShare share, Int32 bufferSize, FileOptions options, String msgPath, Boolean bFromProxy, Boolean useLongPath, Boolean checkHost)
bei System.IO.StreamWriter.CreateFile(String path, Boolean append, Boolean checkHost)
bei System.IO.StreamWriter..ctor(String path, Boolean append, Encoding encoding, Int32 bufferSize, Boolean checkHost)
bei System.IO.StreamWriter..ctor(String path)
bei jtlControls.jtlListViewEx.jtlListViewExExportFormate.btnCSV_Click(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

2017-01-19T08:23:43 DEBUG - [SQL] Dauer: 20ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT * FROM [eazybusiness].[dbo].[tbenutzer]
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 0ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT * FROM [tZahlungsart] WHERE [nMahnwesenAktiv] = @nMahnwesenAktiv
@nMahnwesenAktiv = 1
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 0ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT * FROM tListViewExHeader
WHERE nListViewId = @nListViewId
AND ((kBenutzer = @kBenutzer) OR (kBenutzer = 0))
AND ((cRechnername = @cRechnername) OR ((cRechnername = '') OR (cRechnername IS NULL)))
AND (CASE WHEN kBenutzer > 0 THEN 2 ELSE 0 END +
CASE WHEN cRechnername = '' OR cRechnername IS NULL THEN 0 ELSE 1 END) = (SELECT
MAX(CASE WHEN kBenutzer > 0 THEN 2 ELSE 0 END +
CASE WHEN cRechnername = '' OR cRechnername IS NULL THEN 0 ELSE 1 END)
FROM tListViewExHeader
WHERE nListViewId = @nListViewId
AND ((kBenutzer = @kBenutzer) OR (kBenutzer = 0))
AND ((cRechnername = @cRechnername) OR ((cRechnername = '') OR (cRechnername IS NULL))))
nListViewId = 386,
kBenutzer = 4,
cRechnername = 'CAHORE-PC5'
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 0ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT cWert FROM [tUserClientLayout] WHERE kBenutzer=@kBenutzer AND cRechnername = @cRechnername AND cName = @cName
@kBenutzer = 4,
@cRechnername = 'CAHORE-PC5',
@cName = 'jtlCore.Forms.Mahnwesen.MahnlaufMahnlaufView'
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 1ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT * FROM [tMahnstufe]
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 0ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT COUNT(*) FROM
(
SELECT TOP 100 PERCENT op.Zahlungsstatus, op.Rechnungsdatum, op.cRechnungsNr, op.cFirma, op.cVorname, op.cName, op.naechstesZahlungsziel, op.Betrag, op.nMahnstopp, op.MahnstopKunde, op.MahnBetrag, op.Mahngebuehr, op.OffenerPosten, op.Mahnstufe, op.MahnungErstellt, op.kBenutzer, op.cKommentar,op.kKundenGruppe,op.kFirma,op.kMahnstufe,op.kZahlungsErinnerung,op.kRechnung,op.kKunde,op.kBestellung,op.RechnungZahlungsZiel FROM [Mahnwesen].[lvOffenePosten] AS op LEFT JOIN tMahnstufe ON tMahnstufe.kMahnstufe = op.kMahnstufe WHERE 1 = 1 AND op.OffenerPosten > 0.99 AND (DATEADD(day, isnull(op.Karenzzeit, 0), op.naechstesZahlungsziel) <= CONVERT(DATETIME, '19.01.2017 23:59:59', 104) AND op.naechstesZahlungsziel >= CONVERT(DATETIME, '20.12.2016 00:00:00', 104)) AND op.nMahnstopp = 0 AND op.MahnstopKunde = 0 AND ( EXISTS (SELECT * FROM tMahnstufe t2 WHERE t2.kFirma = tMahnstufe.kFirma AND t2.kKundengruppe = tMahnstufe.kKundengruppe AND t2.nStufe > tMahnstufe.nStufe) OR tMahnstufe.nStufe IS NULL)
)
countTable
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 42ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT ISNULL(SUM(countTable.OffenerPosten),0),COUNT(*) FROM (SELECT TOP 100 PERCENT op.OffenerPosten,op.kKundenGruppe,op.kFirma,op.kMahnstufe,op.kZahlungsErinnerung,op.kRechnung,op.kKunde,op.kBestellung,op.RechnungZahlungsZiel FROM [Mahnwesen].[lvOffenePosten] AS op LEFT JOIN tMahnstufe ON tMahnstufe.kMahnstufe = op.kMahnstufe WHERE 1 = 1 AND op.OffenerPosten > 0.99 AND (DATEADD(day, isnull(op.Karenzzeit, 0), op.naechstesZahlungsziel) <= CONVERT(DATETIME, '19.01.2017 23:59:59', 104) AND op.naechstesZahlungsziel >= CONVERT(DATETIME, '20.12.2016 00:00:00', 104)) AND op.nMahnstopp = 0 AND op.MahnstopKunde = 0 AND ( EXISTS (SELECT * FROM tMahnstufe t2 WHERE t2.kFirma = tMahnstufe.kFirma AND t2.kKundengruppe = tMahnstufe.kKundengruppe AND t2.nStufe > tMahnstufe.nStufe) OR tMahnstufe.nStufe IS NULL)) countTable
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 20ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] WITH OuterResult AS
(
SELECT TOP 100 PERCENT op.Zahlungsstatus, op.Rechnungsdatum, op.cRechnungsNr, op.cFirma, op.cVorname, op.cName, op.naechstesZahlungsziel, op.Betrag, op.nMahnstopp, op.MahnstopKunde, op.MahnBetrag, op.Mahngebuehr, op.OffenerPosten, op.Mahnstufe, op.MahnungErstellt, op.kBenutzer, op.cKommentar,op.kKundenGruppe,op.kFirma,op.kMahnstufe,op.kZahlungsErinnerung,op.kRechnung,op.kKunde,op.kBestellung,op.RechnungZahlungsZiel FROM [Mahnwesen].[lvOffenePosten] AS op LEFT JOIN tMahnstufe ON tMahnstufe.kMahnstufe = op.kMahnstufe WHERE 1 = 1 AND op.OffenerPosten > 0.99 AND (DATEADD(day, isnull(op.Karenzzeit, 0), op.naechstesZahlungsziel) <= CONVERT(DATETIME, '19.01.2017 23:59:59', 104) AND op.naechstesZahlungsziel >= CONVERT(DATETIME, '20.12.2016 00:00:00', 104)) AND op.nMahnstopp = 0 AND op.MahnstopKunde = 0 AND ( EXISTS (SELECT * FROM tMahnstufe t2 WHERE t2.kFirma = tMahnstufe.kFirma AND t2.kKundengruppe = tMahnstufe.kKundengruppe AND t2.nStufe > tMahnstufe.nStufe) OR tMahnstufe.nStufe IS NULL)
),
Result2 AS
(
SELECT *, row_number() OVER (ORDER BY cName ASC) AS rownum FROM OuterResult
)
SELECT * FROM Result2 WHERE rownum >= 0 AND rownum <= ( 0 + 120 )
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 26ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT * FROM [tMahnstufe]
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 0ms
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] SELECT * FROM [tZahlungsart] WHERE [nMahnwesenAktiv] = @nMahnwesenAktiv
@nMahnwesenAktiv = 1
2017-01-19T08:23:45 DEBUG - [SQL] Dauer: 0ms
2017-01-19T08:24:00 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tbenutzer entfernt - Expired
2017-01-19T08:24:00 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tKundenGruppe entfernt - Expired
2017-01-19T08:24:00 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tSpracheUsed entfernt - Expired
2017-01-19T08:24:00 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tfirma entfernt - Expired
Zeitstempel: 2017-01-19T08:24:32
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.1.4.14
Plattform: Wawi
Versionshash: A69318E0
Prozessname: System.Diagnostics.Process (JTL-Wawi)
Physikalischer Speicher: 291778560 / Peak: 737320960
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:01:41,015625
CPU-Zeit (System): 0:01:21,9375
Page-Size (Sytem): 1810360 / Peak: 706899968
Page-Size: 329539584 / Peak: 706899968
Offene Handles: 1511

In dem kleinen Infofenster im Anschluss, stand ertwas das zur Behebung nur ein JTL-Programmierer helfen kann.

Mit freundlichem Gruß
Manuel Weigelt
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Absturz der Kasse JTL-POS - Fehler und Bugs 5
Neu Absturz JTL-Shop durch zu viele Textseiten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 7
Gelöst [WAWI-47615] Packtisch+ Absturz wegen Deadlock seit der Umstellung auf 1.15.24.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 16
Neu Filtern nach Farben bei Aufträgen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Umleitungsfehler nach Artikelansicht JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 0
Neu leere Maske nach Datenübertagung aus dem woocommerce Shop User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu FBA Umlagerung nach PL via DE hat falsche Lieferadresse User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Aufstellung Verkäufe nach Bezahldatum und Lieferant - Ameise/SQL Schnittstellen Import / Export 0
Neu Shop Update von 4er auf 5er Shop nach Release? Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Artikelpreise nach Login im Shop nicht mehr sichtbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Kundennummern auf Rechnung falsch nach Webshop Import JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Nach Update fehler beim start Installation von JTL-Wawi 3
Neu Sliderbilder nach Sprachen ablegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu --Gelöst-- Doppel Artikel nach hinzufügen des Lieferant --Gelöst-- Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Automatischer Rechnungsversand per E-Mail nach Labledruck Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Funktion gewünscht: Umlagerungen nach markierten Positionen splitten JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu TSE nicht verfügbar nach Neustart von Adroid JTL-POS - Fehler und Bugs 8
Neu Neuer Repricer, welche kosten, alle Artikel nach update deaktiviert? JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 9
Neu Die Seite, nach der Sie suchen, wurde verschoben. Besuchen Sie bitte /orders-v3/order/302...... Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Druckreihenfolge Rechnungen und JTL Paktisch Etiketten nach Artikel oder Artikelgruppe Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Mail nach Abruf zeitverzögert löschen Servicedesk (Beta) 0
Offen Aktion bei/nach Auftragserstellung mit bestimmter Konstellation im Auftrag JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Gelöst Nach Windows Ruhemodus - Exec Fehler beim Datenbankabruf Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Wie verstecke ich die Preise von Produkten und zeige sie nach der Registrierung im Jtl Online-Shop? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Rechnung als PDF nach Bestellung automatisiert an Kunden senden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
In Bearbeitung Teilversendete Bestellungen werden im Shop nach Abgleich auf "storniert" gesetzt WooCommerce-Connector 2
In Bearbeitung Preise werden mit 4 Stellen (nach Komma) und einem Punkt anstatt Komma an den Shop gesendet WooCommerce-Connector 2
Neu Versandkosten nach Artikelnummer Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Rechnungserstellung nach Versand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie: Verkauf vom Artikel nach Gewicht mit Zusatz-Services User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Artikel werden im Shop nicht wieder aktiviert nach Wareneingang JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu "Filtern nach" leer ? Einrichtung von JTL-Shop 1
Neu Rechnungsvorlage / Zeilenumbruch nach Gesamtpreis kollidiert mit Tracking-Id. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Mailchaos nach Update auf 1.5.27.3 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Nach Wawi Update auf 1.5.27.3 geht LS POS nicht mehr Fragen rund um LS-POS 4
In Bearbeitung Nach Update auf die 1.5.27.3 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Umzug von JTL Shop 3 nach Woocommerce - Probleme mit Merkmalen / Filter WooCommerce-Connector 4
Gelöst Easylog Export und automatischer Import nach jedem Paket Arbeitsabläufe in JTL-WMS 7
Neu Artikel markieren mit alter und neuer Bestand nach Lieferant Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu EK Ø Preis wird nach Lieferanten Einbuchung nicht angepasst Gelöste Themen in diesem Bereich 4
In Bearbeitung Inventur nach Kunden (FFN) durchführen zB. durch Inventurlagerplätze importieren oder Direktauswahl des Kunden [WAWI-30106] JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Fehler nach Update auf Shopware Connector 2.5.5 Shopware-Connector 2
Neu Fehler nach Shop Installation Installation / Updates von JTL-Shop 2
In Bearbeitung Wawi hängt sich auf nach dem Login JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst Versandkosten auf Null nach Auftrag fertigstellen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Problem mit Datenbank-Import nach Wawi (PC)-Neuinstallation Win 7 auf Win 10 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Preise erst nach Anmeldung per Funktionsattribut steuern? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Nach manuellem Löschen, kein Abgleich mehr möglich WooCommerce-Connector 1
Offen Aktualisieren des Bestellstatus von Shopware nach JTL Shopware-Connector 1
Offen Zahlungsart bei manuellen Aufträgen nach 3 Zahlungen autmatisch setzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Ähnliche Themen