Neu 2 unterschiedliche Konten

DarkClown

Aktives Mitglied
16. Juli 2019
40
6
Hallo Foris, vielleicht könnt Ihr nem Blödmannsgehilfen, der am Verzweifeln ist, ein wenig auf die Sprünge helfen.

Ich habe 2 verschiedene Konten für 2 völlig unterschiedliche Bereiche in meinem Geschäft. Es gibt entsprechend auch 2 verschiedenen Kundengruppen, die auf die 2 unterschiedliche Konten von mir einzahlen sollen. Nun schaffe ich es nicht, jedem Kunden ein anderes Zielkonto zuzuordnen (und erst recht nicht, dies in unterschierdlichen Rechnungsdruckvorlagen zu hinterlegen.) Ich hab schon 2 unterschiedliche Firmen für die Beiden Konten angelegt - aber die Druckvorlagen greifen immer noch nur auf ein Konto zu.

Was ich also möchte ist: Kunde aus Kundengruppe 1 ordene ich ein Einzahlungskonto zu und dafür wird auf eine Rechnungsvorlage zurückgegriffen, die dieses Konto auch richtig erkennt - Gleiches möchte ich für Kundengruppe 2 mit einem anderen Konto haben.

Aber ich bin irgendwie zu doof dafür. Wie setze ich sowas korrekt auf?
Danke schon mal für die Unterstützung.
LG, Timo
 

Tadaa

Aktives Mitglied
8. Oktober 2019
31
3
Hallo Timo,
wir haben auch zwei voneinander getrennte Geschäftsfelder. Für uns war die Lösung für jedes Geschäftsfeld einen eigenen Mandanten anzulegen.
LG Tadaa
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
813
131
Landsberg am Lech
Eigentlich war dein erster Hinweis schon richtig, zwei verschiedene Firmen anzulegen. Wichtig wäre hier dann nur, dass die Aufträge auch über die korrekte Firma in der Wawi erstellt werden. In den Vorlagen sind diese Daten normalerweise normale Variablen. Daher sollte dann eigentlich auch automatisch die Kontodaten der Firma angezeigt werden, die im Auftrag hinterlegt ist.

Sollte das warum auch immer nicht funktionieren könntet ihr statt Variablen auch die Daten als normalen Text in die Vorlage schreiben. In dem Fall müsste man dann einfach zwei Rechnungsvorlagen anlegen und bei jeder Vorlage die entsprechende Firma hinterlegen, damit die korrekte Vorlage zugeordnet wird.

1620200148111.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DarkClown

DarkClown

Aktives Mitglied
16. Juli 2019
40
6
Danke Euch für die Antworten.
Ein zentrales Problem war offensichtlich (unter anderem), daß, obwohl ich dem Kunden eine neue Firma in seinen Kundeneinstellungen zugeordnet hatte, beim Anlegen eines Auftrages für diesen Kunden nach wie vor die erste Firma als default (oben links) eingestellt war. Diese musst erneut "händisch" auf die zweite Firma geändert werden, damit die Druckvorlage auch diese Firmendaten erkannt hat.

Mache ich da etwas falsch - oder ist das ggf. ein Bug?
 

DarkClown

Aktives Mitglied
16. Juli 2019
40
6
Würde mich schon interessieren, ob ich hier etwas grundsätzlich falsch mache, oder es sich um nen Bug handelt (dann brauch ich nicht nach ner Lösung suchen) ...
 

DarkClown

Aktives Mitglied
16. Juli 2019
40
6
Ich muss das noch noch hochbringen ... Es funktionier halt nicht ....

Selbst wenn ich einem Neukunden beim Anlegen bereits die zweite Firma zuordne, wird mir beim Anlegen eines Angebotes nach wie vor standardmäßig die erste Firma (und nicht wir in den Kundendaten zugeordnet die zweite Firma) ausgewählt. Das ist zwar nicht schwer jedesmal zu korrigieren - wird aber leider gerne vergessen - und dann beginnen die Dramen mit Neuanlegen und Stornorechnung.

Wie kann ich einem Kunden beim Erstellen eines Angebotes gleich die richtige Firma (richtiges Konto) zuordnen?

Danke Euch schon mal im Voraus.
Timo
 

DarkClown

Aktives Mitglied
16. Juli 2019
40
6
Bei mir besteht das Problem noch .... hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Oder ist das Problem so nebensächlich, daß JTL hier kein Interesse an Bugfixing hat?

Frage für einen Freund :)
 

DarkClown

Aktives Mitglied
16. Juli 2019
40
6
Ahh, danke Enrico!

Das ist doch mal ne Aussage .... wenn ich das richtig verstehe, ist das Problem gelöst, kommt aber erst in der V 1.6.
Dann muss ich jetzt nur noch auf die 1.6er Version warten :) ....