Inaktiv #2 AMAZON Aufträge werden nicht mehr vollständig in die WAWI übernommen

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
745
84
Hallo,

ZMOCKA hat diesen Thread eröffnet und er wurde zufriedenstellend beantwortet. Es wurde PL/CZ aktiviert und vergessen die Steuereinstellungen anzupassen.

Tja. Das ist bei mir nicht der Fall. Mir fehlen FBA-Aufträge, die die Buchhaltung schlecht dastehen lässt (das geht mal gar nicht!). Bis auf das Update auf 1.2.0.2. wurde nichts gemacht.
Ich nehme nicht am PAN-EU oder sonstigen Programmen teil.

Mir fiel es auf, als ich RE-Korrekturen erstellen wollte (für mehrere Rechnungen) und diese einfach nicht in der Wawi auffindbar sind.

Komplett von Grund auf die Wawi neu aufzubauen - toll!
Komplett von vorne alle Anfängerfehler zu wiederholen - selten dämlich und unverantwortlich.

Manchmal verstehe ich JTL einfach nicht und würde gerne das Software-Haus wechseln...
Es sind ja nicht die reinen Dienstleistungskosten, sondern auch alles dahinter, was Zeit & Geld & Nerven kostet.
Ich hab jedenfalls nicht am Early Access-JTL Programm teilgenommen, um all die Probleme der 1.2. miterleben zu müssen. Das einzige Mal, dass ich ein Update direkt nach Erscheinen getätigt habe und bitterlich bereut an vielen Stellen.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.554
255
Köln
Hi,

das hat nichts mit der 1.2 zu tun - denn da hat sich nichts an der Amazon Funktionalität bzgl. Bestellimport geändert.

Erst bitte ein Supportticket, das müssen sich die Kollegen genauer anschauen, um sagen zu können, was los ist.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
745
84
Hi zurück,

den Sarkasmus kann ich mir nicht sparen: Beim letzten Male wurde ich von dir gesperrt, weil ich all zu viel Kritik geäußert habe. Da kann ich jetzt ja froh sein, dass ich hier noch schreiben darf und nicht wieder mehrere Monate mundtot gemacht wurde. ;) Die Gedanken an einen Software-Wechsel habe ich definitiv. Und deine Sperre damals hat dazu beigetragen. Wer nicht mit Kritik umgehen kann...

Aber mal ehrlich: Updates sollen das Software-Produkt doch nach vorne bringen und nicht alte Fehler wiederholen? Die Bugs für die 1.2 sind enorm. Ich kann es mir nicht anders vorstellen, als dass hier die User-Base als Testbirds genommen werden. Wie dem auch sei.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.554
255
Köln
Hi,

leider weiss ich nicht mehr, wer du bist. Du scheinst jedoch eine sehr schlechte Meinung von uns / unserer Software zu haben.

Vielleicht aber liegt es an der Art und Weise wie du Kritik anbringst?

Aber mal ehrlich: Updates sollen das Software-Produkt doch nach vorne bringen und nicht alte Fehler wiederholen? Die Bugs für die 1.2 sind enorm. Ich kann es mir nicht anders vorstellen, als dass hier die User-Base als Testbirds genommen werden.
Diese Art und Weise ist gemeint. Das ist ein allgemeiner Rundum-Schlag gegen unsere Kollegen und Pilotkunden, von denen ca. 60 Pilotkunden seit November daran mitgearbeitet haben.

Vielleicht aber hast du Lust und schreibt konkrete Probleme hin, die dich zu diesem krassen Urteil zur 1.2 bewegen?

Die Gedanken an einen Software-Wechsel habe ich definitiv.
Schonmal den Gedanken weitergesponnen? Manchmal passt die Software nicht zu einem und man könnte sich so evtl. eine ganze Menge Ärger in Zukunft sparen.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
745
84
Hi,

die Kritik ist damals konstruktiv geäußert worden. Insofern würde ich die Frage nach der Art und Weise als recht arrogant beurteilen. Aber es wird ja auch gesagt, dass die Erinnerung leidet, da ist das nochmal ein entgehen der Konsequenz.

Ein paar Beispiele:

Die Artikelsuche lässt sich nicht mehr mit Platzhaltern belegen
Vorlagenverwaltung frisst immer wieder Speicher und gibt ihn nicht frei
Sonderpreise bei Amazon -> Absturz
Sonderpreise für viele Artikel -> nicht möglich (wer von den 60 Pilotkunden hat denn keine Saisonware? Alle?)
Farbmarkierungen sind nicht mehr möglich
Rechnungen lassen sich nicht mehr löschen
Die Artikelverwaltung aktualisiert sich nicht von alleine bei Änderungen (Bestände, Preise, etc.)
Die Preisansicht für eBay/Amazon in der Artikelverwaltung geht mal, dann geht sie mal wieder nicht
Die FBA-Bestände werden in der Statistik nicht berücksichtigt
Doppel-Listings (Eigenversand & FBA) werden nicht korrekt angezeigt in der Artikelverwaltung
vor kurzem hatte ich über 1.000 x 0 € Rechnungskorrekturen
in der Martkplatzverwaltung taucht immer eine neue Spalte auf, die nicht gewählt wurde. Wähle ich sie ab, kommt die nächste ungewollte Spalte (-> Endlosschleife)
Bei nem Absturz sind die Martplatz-Spalten resetted
der ganzer PC wird mit der Zeit langsam, auch wenn ausreichend Ressourcen vorhanden sind. Alles laggt und wird träge. Da hilft nur ein Wawi-Neustart
.csv-Abgleich fehlerhaft bzw. verschlechtert
usw. usf.
Ich hab mir jetzt keine Liste gemacht, sondern bin allgemein deprimiert. Das sind nur ein paar spontane Kritikpunkte. Man beachte das immense Wachstum der Bug-Einträge im Forum seit 1.2. Da verstehe ich nicht, wieso ich hier konkret werden muss.

Vor dem Update auf 1.2 wollte ich den Shop als Hosting-Paket buchen. Das liegt jetzt erst einmal auf Eis.

Ja, vielleicht passt JTL nicht zu mir, schon richtig. Vielleicht gibt es eine andere Software, die auch langsam entwickelt, dafür keine Baustellen offen lässt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.554
255
Köln
Hi,

danke für die Liste. Schauen wir uns an.

die Kritik ist damals konstruktiv geäußert worden. Insofern würde ich die Frage nach der Art und Weise als recht arrogant beurteilen.
Deine Kritik in Beitrag #3 ist nunmal nicht konstruktiv, daher lag meine Vermutung nahe, dass es damals genauso war. Ich rede vom Wald, in den man hineinruft und du von Arroganz. Gerne würde ich dieses Thema nicht weiter diskutieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JuergenSaenger

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
745
84
Hi,

wenn sich ständig ursprüngliche Fehler bzw. amateurhafte Fehler einschleichen, neu erschaffen werden o.ä., ist es mit der ratio manchmal nicht weit. Daher und mit meiner Behandlung damals gebe ich sicherlich nicht mehr mein Bestes, um Kritik super freundlich zu formulieren. Es war damals deinerseits unerwünscht und genau das hast du mich auch so spüren lassen.

Der Wald, in den man hineinruft? Gegenbeispiel: Ein Architekt, der neben das Fenster mit einem Vorschlaghammer ein Loch in die Wand haut und mit einem Lächeln präsentiert: Es ist endlich so weit! Nun kann viel mehr Licht ins Haus! Wir haben das bei 60 Leuten getestet und es funktioniert!

Ich habe Sarkasmus angekündigt, eine Vermutung bezüglich der bug bounty geäußert und ja, natürlich auch einen nicht sachgerechten Vorwurf mit der Kritikfähigkeit ausgesprochen. Für letzteres entschuldige ich mich und gelobe weiterhin, ein kostenloser Testbird zu sein.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
745
84
UPDATE:

Es sind alleine in den letzten paar Stunden fünf Rechnungskorrekturen nicht anwendbar, da die Rechnungen dazu nicht existieren.
Es wird immer so gerne davon gesprochen, dass JTL die Zentrale schlechthin ist und federführend bei den Portalen sein SOLL. Das ist eines der Beispiele, die eklatant aufzeigen, dass dieser Anspruch in der Realität nicht abbildbar ist, da grundlegende Funktionen versagen.
Das Problem ist steuerrechtlich extrem wichtig. Ob mit oder ohne Steuerberater, ob mit oder ohne JTL: Haftbar ist der Händler. Und wenn Rechnungen nicht existieren und Mehrwertsteuer nicht abgeführt wird, würde ich das als problematisch einstufen und JTL derzeit als nicht nutzbar, da hier extreme Folgekosten drohen.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
745
84
Ok, das Problem schein behoben zu sein. Am Sonntag wurden um 12:30 Uhr vom Worker 379 fehlende Bestellungen eingelesen, die aus den letzten zwei Wochen waren.
Ich muss dennoch sagen, dass es nunmehr Kontrolle benötigt, um sicher zu stellen, dass JTL keine Rechnungen "vergisst." Ich muss mich bei diesem Thema zu 100% auf eine vollständige Erfassung verlassen können.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
In Bearbeitung Amazon Bestellungen im Status offen - Aufträge werden nicht erstellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Aufträge werden nicht übernommen, Abgleich funktioniert nicht Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Neu [Hilfe] ebay / amazon konfiguration Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu FAQ - Amazon VAT Calculation Service (VCS) & JTL-Wawi - 3 Vorteile für Online Händler (Video) Umfragen rund um JTL 12
In Bearbeitung B2B Preis senden kann bei FBA-Artikel nicht verwendet werden - keine Kaufmöglichkeit für Amazon-Businesskunden? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 5
In Bearbeitung Hinderungsgrund um eazyAuction für Amazon zu testen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 19
In Bearbeitung Initialer Import von Amazon nach Einrichtung Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 7
In Bearbeitung FBA Gutschriften und Amazon Settlement Bericht Schnittstellen Import / Export 1
In Bearbeitung UVPs Massenupdate bei Amazon mit Selbsterstellten Produktseiten Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Amazon Angebote auf einen Blick User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
In Bearbeitung Amazon anbindung Angebot Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Produkte die auf Lager sind zu Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Amazon Schweden eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
Gelöst Amazon Prime durch Seller JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung [BUG] JTL-Worker läd bei jedem Amazon Abgleich *ALLE* VCS-Lite Rechnungen erneut hoch - JTL-Wawi 1.5.30.3 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu [BUG] JTL-Worker läd bei jedem Amazon Abgleich *ALLE* VCS-Lite Rechnungen erneut hoch - JTL-Wawi 1.5.30.3 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Amazon Abgleich verarbeitet keine Bestellungen (WaWi 1.5.30.2) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Total block / Total amount etc - Ausgabe von Zloty als zweite Währung bei Versand aus Amazon Versandlager in Polen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Probleme mit Anbindung Amazon Prime & Premiumversand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon IDU rechtskonform nutzen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Amazon-Lister vorhandener Artikel ohne Variation als Variation Listen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 5
In Bearbeitung Amazon Anbindung mehr Einstellungen als Ebay Anbindung? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu JTL Worker gleicht amazon nicht ab. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung JTL Eazyauction Amazon Lieferadresse ist kompletter Schwachsinn Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
In Bearbeitung Alte Bestellungen werden immer wieder herauzgezogen Amazon&ebay Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Neu Auf Amazon Rechnung wird das Firmen Logo abgeschnitten Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Amazon Payment sichtbar aber nicht nutzbar Plugins für JTL-Shop3 3
In Bearbeitung Amazon FBA als Zusatz Verkauf anbinden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Umlagerungen JTL -> Amazon - fehlende SKU Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Umsatzsteuer-Berechnungsservice von Amazon (VCS / VCS Lite) - Erfahrungen? Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 1
In Bearbeitung [BUG] Amazon VCS-Lite in Zahlungen wird die Rechnungsnummer nicht eingetragen - JTL-Wawi 1.5.29.2 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
In Bearbeitung Keine DPD/Chronopost Predict Emails mehr auf Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu SCHON WIEDER: Nichts wird mehr von bzw. zu Amazon übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Variationen anlegen nicht möglich. Dieser Artikel ist mit Angeboten bei amazon verknüpft. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Amazon-Abgleich: Fehler bei Preisanpassung "Unexpected character encountered while parsing value: D. Path '', line 0, position 0." Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Gelöst 23.9.2020 9:27 Amazon Abgleich geht nicht Gelöste Themen in diesem Bereich 4
In Bearbeitung 1.5.29.2 Amazon Angebote ändern tut nichts JTL-Ameise - Fehler und Bugs 19
Neu Dieselbe SKU als Child in DE,FR,IT usw. unter jeweils verschiedenen Parents bei Amazon - möglich? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Amazon-Angeboten erstellen mit der Ameise: JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
In Bearbeitung Bestand bei Amazon wird nicht angepaßt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst Zugriff auf Sonderpreise vom Amazon Lister nicht möglich Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Gelöst Amazon Versandvorlagen werden nicht umgestellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
In Bearbeitung Amazon Bestellungen werden nicht übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 32
In Bearbeitung Neue Angebote an Amazon.de gesendet: jedoch weis Amazon nichts davon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Brauche Hilfe bei Amazon VCS Lite Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 16
In Bearbeitung Amazon-Abgleich dauert plötzlich sehr lange Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 7
In Bearbeitung VCS-Lite eigene Rechnung bei Amazon hochladen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 41
Gelöst Amazon Bestellungen kommen nicht in die Wawi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Gelöst Amazon Bestellungen kommen nicht in die Wawi eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Anbindung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Ähnliche Themen