Neu 1 Auftrag - 2 Rechnungen - 1 Paket

max2416

Mitglied
4. April 2020
10
1
Hallo Freunde,

ich stehe vor folgender größeren Herausforderung:

Ich erstelle aktuell einen neuen Shop. In diesem wird es sowohl regelbesteuerte Artikel mit 19% geben, sowie differenzbesteuerte Artikel ohne Ausweis der MwSt.

Um das ganze rechtlich sicher abbilden zu können, müssen 0% und 19% Artikel auf getrennten Rechnungen erscheinen.
Solange ein Kunde also entweder regelbesteuerte ODER diff. besteuerte Artikel kauft, gibt es kein Problem.

Wenn ein Kunde aber beides zusammen in einen Auftrag kauft, müsste ich dafür für den Gesetzgeber 2 Rechnungen erstellen.
Ich muss den Auftrag also splitten.
allerdings würde ich den Auftrag natürlich gerne zusammen verpacken, da er an den gleichen Kunden geht.

Kennt also jemand eine Möglichkeit wie ich einen Auftrag der aus unterschiedlichen Steuerklassen besteht, in Rechnungen für die einzelnen Steuerklassen aufteilen kann, ihn dann aber wieder über WMS Easyshipping ins selbe Paket packen kann.

Am besten sollte das dann am Ende noch von JTL2DATEV verstanden werden, dass die beiden Rechnungen einer einzigen Zahlung zuzuordnen sind🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
Hochkomplexes Thema, aber vielleicht stand ja schon mal jemand vor einer ähnlichen Herausforderung oder hat eine Idee…

bin etwas am verzweifeln
 

max2416

Mitglied
4. April 2020
10
1
Sehr geil, danke dir!

Das sieht tatsächlich sehr vielversprechend aus, ich bin gespannt.

Dann hoffen wir mal, dass die Open Beta es vielleicht dieses Jahr noch schafft ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Manuel Pietzsch

TDS2018

Sehr aktives Mitglied
25. Oktober 2018
333
37
@Manuel Pietzsch

Ich bin gerade auf der Suche nach einer ähnlichen Lösung auf diesen Beitrag von mx2416 gestoßen und habe mir dazu auch Dein Video angeschaut. Wie immer, sehr gut und professionell :)

Zu der Lösung habe ich meine 5 Cent abzugeben: Da ist manuelles Eingreifen nötig. Wie machen es diejenigen. die viele Bewegungen täglich haben und das ganze automatisiert wünschen? Bei ein, zwei Rechnungen am Tag (so wie es bei mir der Fall ist), macht es der Chef (ich) selbst, aber wenn man irgendwann mehrere Angestellte hat, da wird auf die Uhr geschaut und manuelle Schritte sind heute eher unerwünscht (es sei denn, man wird vom Staat subventioniert)...

Dann habe ich noch eine weitere Überlegung, die ich immer noch nicht lösen konnte, aber wegen der wenigen Rechnungen konnte ich es bislang manuell erledigen. Wer weiß, vielleicht wurde dies zwischenzeitlich automatisiert und ich weiß es nicht. Hier also der Vorgang:

Kunden bestellen (bei mir meistens) differenzbesteuerte Artikel; selten neue Artikel bzw. Dienstleistungen, bei den 19% MWST anfallen. Gut, dafür habe ich unter Admin - Druck...vorlagen - Rechnung mehrere Formulare, in den a) 0% bzw. 7%, 19% usw. definiert sind. Wenn irgendwann die Kette von sagen wir differenzbesteuert in normalbesteuert wechselt, ändere ich manuell die Vorlage. Das sind nur wenige Clics, kann ich verkraften. Nur wenn ich gerade vergesse, welche Vorlage aktiv ist und die falsche war aktiv, dann wird die (falsche) Rechnung für die Buchhaltung ausgedruckt (Papierverschwendung) und der Kunde bekommt auch eine falsche Rechnung, also muß ich ihm manuell eine korrigierte Rechnung schicken und mich erklären und das sieht dann blöd aus.

Nun denke ich mir, falls das noch nicht von Eurer Seite gelöst wurde, ob man nicht vor dem Rechnungsdruck eine Abfrage starten könnte, welche Vorlage man will oder (besser) das ganze anhand eines Markers lösen kann. Z.B. wenn auf der Rechnung nur differenzbesteuerte Artikel erscheinen, dann wird Vorlage A ausgewählt, wenn nur 19% dann Vorlage B und wenn gemischt, dann wählt die Wawi zuerst A, druckt die Rechnung mit differenzbesteuert, dann wechselt die Vorlage zu B, druckt 19%.

Könnt bzw. wollt Ihr das umsetzen? Wenn nicht, wie erfahre ich, wer es automatisiert hat? Auch wenn es für euch Programmierer vielleicht banal erscheint, für mich und vielleicht noch andere ist das eine große Kugel an meinem Bein, die mich hindert, mehr vor allem preiswerte Artikel aufzunehmen, da der Mix aus differenz- und normalbesteuerten Artikeln mit zunehmendem Rechnungsaufkommen zu einer zeitlichen Belastung werden würde. Aber irgendwann wollte ich wieder meinen Ersatzteilshop öffnen und dort sowohl neue als auch gebrauchte Teile einzustellen und dann wäre es ein Thema.

Während ich diese Zeilen Tippe, dämmert mir ein, wieso einige Händler, die gebrauchte und neue Artikel verkaufen, bei den gebrauchten Artikeln ebenfalls 19% MWST ausweisen. Wohl nicht aus Solidarität dem Fiskus gegenüber sondern, weil es wohl noch niemand fertiggebracht hat, es zu automatisieren. Und wenn doch, dann war das wahrscheinlich eine Individuallösung für gutes Geld, die man auch aus strategischen Gründen für sich behalten will. Habe ich Recht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mars-da-gabor
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Lieferscheine zusammenfassen statt Auftrag zusammenfassen JTL-Wawi 1.6 1
Neu Konfigurationskomponenten Mindestmenge wird nicht in Auftrag übernommen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Warum 2 Rechnungsnummern bei einzelnem Auftrag seit 1.6? JTL-Wawi 1.6 0
Verkauf - Auftrag - Vorhandene Artikel nicht „Grün“ gekennzeichnet JTL-Wawi 1.6 3
Kundenkommentar auf Angebot/Auftrag/Rechnung ausgeben JTL-Wawi 1.6 3
JTL Wawi 1.6 Auftrag Splitten beim Auf die Pickliste packen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Eigenes Feld auf Auftrag/Rechnung - Zeilenumbruch entfernen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Auswahloption der Textlänge bitte wieder in Masken Angebot, Auftrag und Rechnung übernehmen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
In Diskussion Workflow, der Positionen zu einem bestehenden Auftrag hinzufügt JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Vorlage für Emails (Angebot, Auftrag, Rechnung, Versandbestätigung) Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
In Diskussion Workflow bei gemischter Auftrag, WMS teilliefern JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu POS & Vouchers - Wawi Auftrag Kasseieren - Fehler bei Einlösung von Gutscheinen JTL-POS - Fehler und Bugs 1
PDF Datei automatisch an Auftrag anhängen JTL-Wawi 1.6 0
Eigene Felder im Auftrag (Automatisch generiert) - Braucht man die? Kann man die ohne bedenken löschen? JTL-Wawi 1.6 0
JTL Auftrag mit Varianten und Wunschtext auf Lieferantenbestellung übertragen JTL-Wawi 1.6 0
Auslieferungsliste / Kaufdatum wird nicht angezeigt, sondern wann der Worker den Auftrag eingeholt hat JTL-Wawi 1.6 1
Gelöst Auftrag über Packtisch mit vielen Positionen ohne Artikelscan direkt ausliefern, wie? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 6
Neu Feld "Kosten" im Auftrag Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Rechnung storniert, Preisänderung im Auftrag Fehlermeldung JTL-Wawi 1.6 1
Neu Liefer.- oder Rechnungsadresse im Auftrag oder Angebot Hinzufügen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Artikel Sortierung im Auftrag Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 8
Neu Auswahl der Artikelbeschreibung im Auftrag JTL-Wawi 1.6 0
Auftrag storno Rückgängig JTL-Wawi 1.6 1
Neu Nachträgliche Versandkosten zu abgerechnetem Auftrag fakturieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Eigene Felder nur im Auftrag? JTL-Wawi 1.6 3
eigene Felder Auftrag im 4er Shop verfügbar JTL-Wawi 1.6 0
Fehlermeldung bei Auftrag oder Angebot anlegen JTL-Wawi 1.6 0
Angebot zu Auftrag. Welche Angebote sind kein Auftrag? JTL-Wawi 1.6 1
Wawi 1.6 Auftrag manuell anlegen, Artikel Auswahl, umständliche Eingabe der Stückzahl.? JTL-Wawi 1.6 9
PROBLEM/BUG bei Auftrag Übernahme in die JTL- POS JTL-Wawi 1.6 3
Gelöst POS berechnet WaWi-Auftrag mit verdoppelten Rabatt JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Workflow Artikelmenge in Auftrag als einzelne Position Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Beantwortet 1 Auftrag mehrer Lager > ein Paket User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung WaWi-Auftrag in JTL-POS bezahlen JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Neu JTL Shop 5 <> JTL Wawi: Artikelbezeichnung aus Shop in Wawi Auftrag übernehmen Onlineshop-Anbindung 2
Neu Auftrag ohne Versand abschließen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL-Wawi 1.6 - Eigene Felder im Auftrag mit vordefinierter Auswahl (Video) Umfragen rund um JTL 0
Neu Komponenten-Namen nur auf deutsch im Auftrag, englischer Name wird nicht angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Dropshipping - 1 Auftrag aber mehrere Tracking IDs importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL storniert Auftrag in Shopware? Onlineshop-Anbindung 1
Neu Positionen aus einem Auftrag als Etikett drucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Offen Versandart in Eazy Shipping ändern - im Auftrag bleibt die "alte Position" JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Vorlagen(-Auftrag) Global: Standard vs. Standard (veraltet) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Auftrag als versendet markieren Allgemeines zu den JTL-Connectoren 0
Gelöst Gewinnermittlung für Auftrag EDIT: GesamtNetto wird mit 0€ ausgegeben JTL-Workflows - Fehler und Bugs 5
Neu Nachkommastellen RG und Auftrag User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Auftrag, extern, DB "readOnly" - keine Workflows möglich (nichtmal gesperrt) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Versandart ohne Standardkarton - Karton ist im Auftrag JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Auftrag erstellt - Abfrage ob Eigenes Feld nicht leer funktioniert nicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 7
Verwiesen an Support WF für "Auftrag noch nicht ausgeliefert" JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2

Ähnliche Themen