Suchergebnisse

  1. Neu Amazon Aufträge, Positionen doppelt nach Picklistenlöschung

    Das Problem wurde durch unseren JTL Service Partner an JTL mit höchster Prio übermittelt, sodann es hoffentlich bald eine neue JTL Version geben wird, wo der BUG behoben ist.
  2. Neu Amazon Aufträge, Positionen doppelt nach Picklistenlöschung

    Ja aber mein Problem bezieht sich ja auf etwas, was mit VCS erstmal nichts zu tun hat, sondern wahrscheinlich ein JTL BUG ist
  3. Neu Amazon Aufträge, Positionen doppelt nach Picklistenlöschung

    Guten Morgne, folgendes Problem. Amazon Auftrag kommt normal rein, wird auf die Pickliste (pro Lager) gesetzt. Folgendes Bild ergibt sich zum ausliefern, folgende Stückliste: Artikel A - Komponente 1 - Komponente 2 - Komponente 3 Wenn der Aufrag per WMS oder Packtisch nicht ausgeliefert...
  4. Neu EU-weite Lieferschwelle und One-Stop-Shop ab 01.07.2021

    WAS IST DENN JETZT MIT DEN BRUTTO UND NETTOPREISEN? Laut Gesetzestext ist es zwingend erforderlich die Nettopreise beizubehalten, demnach müssen Kunden aus AT beispielweise etwas mehr Brutto zahlen, (B2C Geschäft), RICHTIG? Es gibt derzeit einige Plugins, die die Vorauswahl des Lieferlandes...
  5. Neu EU-weite Lieferschwelle und One-Stop-Shop ab 01.07.2021

    Verpackung- und Versandkosten gelten als sogenannte Nebenleistungen und teilen mit der Hauptleistung, also dem eigentlich bestellten Produkt, die Umsatzsteuer. (Eine Ausnahme gilt bei zusätzlich bestellbaren aufwändigeren Verpackungen wie Geschenkboxen, diese müssten als eigenes Produkt gewertet...
  6. Neu EU-weite Lieferschwelle und One-Stop-Shop ab 01.07.2021

    Meinst Du mich? Wenn du mich meinst, ist ja irrelevant und hat nichts mit meinem Fall zu tun.
  7. Neu EU-weite Lieferschwelle und One-Stop-Shop ab 01.07.2021

    Hallo, wir betreiben einen JTL Shop 4. Es sollen in alle EU Länder die gleichen Bruttopreise gelten. Wir haben das nun so umgesetzt, dass überall steht "inkl. MwSt.". Soweit so gut, wie sieht es im Warenkorb und Bestellprozess aus. Reicht hier auch die Angabe von "inkl. MwSt"? Wir haben das...
  8. Neu Server 502 Gateway Fehlermeldung

    Nein, geht nicht. Auch der manuelle Etiketten-Kauf über SellerCentral funktioniert nicht.
  9. Neu Kein Abgleich seit heute Morgen

    Wie ist hier die Lage? Tote Hose hier
  10. Neu DHL Warenpost national ist der Witz 2021

    Wir haben in der Vergangenheit, vor Einführung von Warenpost 2.0 das Projekt mit DHL pilotet. Es gibt Dinge, die zu beachten sind, damit das funktioniert. Wir haben, da wir viele kleine Pakete haben mit nicht all zu hohen Warenwerten, auf gut 80% Warenpost umgestellt. Der Fahrer nimmt bei uns...
  11. Neu 1.5.41.0 Versandstatus an Amazon senden?

    Die aktuelle Meldung bezieht sich auf die neue JTL Version
  12. Neu VCS Lite, Fehler/BUG bei A-Z Garantieanträgen

    Guten Tag, wir nutzen VCS lite. Der Kunde stellt einen A-Z Garantieantrag. Amazon erstattet auf Amazonkosten dem Kunden das Geld. Amazon schreibt trotzdem eine Rechnungskorrektur/Gutschrift in unserem Namen, die Minuszahlung und Rechnungskorrektur landet auch bei uns im System, allerdings ist...
  13. In Diskussion Lieferschwelle Schweiz erreicht

    Eine neue Firma wird ja nur angelegt wenn auch aus dem Land versendet wird? Demnach reicht ja eine Globale Zone, in diesem Fall Schweiz. Bei der Steuerermittlung wird zwar der korrekte Steuersatz an gezeigt, aber die Deklarierung als "Umsatzsteuerfrei Nicht-Eu" liegt an der Einstellung bzw...
  14. In Diskussion Lieferschwelle Schweiz erreicht

    diese Art Abbildung mit den Anforderungen seitens DHL geht ganz easy. Bloß bleibt das Problem aus meinem vor wenigen Sekunden erstellen Beitrag.
  15. In Diskussion Lieferschwelle Schweiz erreicht

    Nein, JTL geht immer davon aus die Schweiz sei ein EU Ausland, sodass die MWST in den Druckvorlagen nicht ausgewiesen werden, da diese verschachtelung der mwst mit der Auswahl im Auftrag „keine steuerbefreiung“ „igl“ ect verknüpft ist. Die Schweiz müsste automatisch auf keine Steuerbefreiung...
  16. Neu Umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen aus DE in Schweiz

    Wir sind aufgrund der Lieferschwellenüberschreitung als deutsches Unternehmen nun Umsatzsteuerpflichtig in der Schweiz, sodass wir die in der Schweiz geltenden USt. ausweisen müssen. Die Aufträge kommen grundsätzlich korrekt in die Wawi, allerdings werden die USt. nicht auf den Rechnungen...