Suchergebnisse

  1. Neu JTL Fernzugriff Datenbank Fritzbox 6591 Cable DS-Lite DynDns

    Hi, ich habe mit Interesse mitgelesen und eine Verständnisfrage zu Wireguard: Ich muss es auf jedem Rechner installieren, der Verbindung untereinander haben soll? Wir haben zwei Orte (Laden und zu Hause) mit Fritzboxen und dem FritzVPN verbunden. Das ist recht komfortabel, da so jeder Rechner...
  2. Neu Keine gültige Shop Url

    Sorry, aber jetzt bin ich raus ... Wo hast Du bisher geschrieben, dass Du den Shop mit der Domain verbinden kannst? Für eine andere URL / temporäre Domain brauchst Du eine eigene Lizenz. (Kann auch die kostenfreie CFE sein.)
  3. Neu Keine gültige Shop Url

    Ich frage mal konkret: Was für einen Shop hast Du? Auf was für einem Server läuft der Shop? Kannst Du den Shop installieren, bzw. das Backend aufrufen? Wenn es ein JTL-Shop ist - hast Du die Systemvoraussetzungen gelesen/verstanden...
  4. Neu Keine gültige Shop Url

    Shop und Wawi auf dem gleichen Server? Ich weiß ja nicht, was für einen Shop Du hast, aber die Wawi ist eine Windows-Anwendung und die Shops laufen i.d.R. auf einem Webserver der normalerweise unter Linux läuft? Ich habe in der Wawi für meinen JTL-Shop nur die Domain, keine Unterverzeichnisse...
  5. Neu LS-POS 2.0 - wie mit efsta weiter / Lizenz ?

    Wir hatten im März schon mal wieder ca. 3 Wochen den Laden auf - bis wir wieder schliessen mussten. Und - es soll Läden geben, die "Click & Meet" anbieten - die haben dann auch wieder Barverkäufe und die Kasse auf.
  6. In Bearbeitung Kategorien erstellen beim CSV Import?

    Ja, einfach mal ein paar Testdaten und der Ameise herumspielen! (Das Verhalten kann auch zu einem Problem werden - wenn man den Kategorienamen mal in einer Importdatei falsch schreibt, dann hat man sofort eine ungewollte, neue Kategorie in der Wawi.)
  7. Neu Variationsartikel / WAWI + Frontend

    Ein anderer Ansatz: Kennst Du den Unterschied zwischen einem Artikel mit Variationen und einem Variationskombinationsartikel? https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/variationsartikel-anlegen/
  8. Neu LS-POS 2.0 - wie mit efsta weiter / Lizenz ?

    Das mach dann mal dem Finanzamt bei einer Prüfung klar - je nach Bundesland hättest Du die bis Ende September letzten Jahres bereits bestellt haben müssen...
  9. Neu Ladezeit Shop - Plesk --> JTL 5 (STRATO)

    Ok, da ist einiges im Argen - 6,2s für den Quellcode ist definitiv zu viel. Aber aus der Ferne wird das schwierig zu diagnostizieren. Wer managed den Server? Wer ist der Admin? Der muss sich die Konfiguraion von Datenbank, Webserver, Caching usw. anschauen und den Flaschenhals suchen. (Ob die...
  10. Neu Keine gültige Shop Url

    Unsere Glaskugel ist leider kaputt :( Vielleicht postest Du einfach mal, was Du wo eingegeben hast (ohne Passwort) ;)
  11. Neu Ladezeit Shop - Plesk --> JTL 5 (STRATO)

    Was verursacht denn die "Ladezeit", bzw. was genau meinst Du damit? Ist das die Zeit, bis der Shop den HTML-Quelltext generiert und ausgeliefert hat? Oder dauert das anschliessende Laden der restlichen Ressourcen lage? Meine Glaskugel ist leider kaputt. ;) (Oder Du postest hier mal die URL?)
  12. Neu PDF Rechnung automatisch Speichern mit Worker

    Eine Rechnung sollte möglichst nur einmal gespeichert werden. Du könntest sonst unterschiedliche Versionen der Rechnung generieren! Wenn die Rechnung zwischen dem ersten und dem zweiten Speichern bezahlt wird, hast Du andere Daten auf der Rechnung stehen! (Oder Du hast die Vorlagen so geändert...
  13. Neu Druckvorlagen pflegen

    Kannst Du die "Intelligenz" in die Pfadangabe auslagern? Was meine ich damit? Du kannst bei der Angabe des Dateinamen ja auch "dotliquid" einsetzen. Damit könntest Du dann z. B. auch unterschiedliche Verzeichnisse realisieren...
  14. In Bearbeitung HTML-Zeichen

    @jürgenk Öhm, die Wawi speichert einfach den Text, den Du in der Textbox angezeigt bekommst und dort auch direkt editieren kannst. Der HTML-Editor ist nur ein "Helferlein" von JTL, um den HTML-Quellcode zu generieren. Da der derzeit eingebaute HTML-Editor durchaus seine Schwächen hat, kannst Du...
  15. Neu GoBD konforme Rechnungen und Proforma Rechnungen - JTL-Wawi 1.6 - (Video)

    Was passiert denn nun mit den zugewiesenen Zahlungen? Die Rechnung im Beispiel war noch nicht bezahlt, aber in den meisten Fällen wird einer Rechnung ja sofort die Zahlung zugewiesen (PayPal, etc.). Wenn ich bisher eine Rechnungskorrektur erstellt habe, dann wurde damit die ursprüngliche...
  16. In Bearbeitung Problem: geparkter Bon wird bei Bezahlung mit falschem Datum im DATEV exportiert

    @Janusch Ich bin gerade über das gleiche Problem gestolpert: Wieso habe ich einen Bon vom Sonntag? Ich habe am Sonntag die JTL-POS Software aktualisiert. Um die Funktion zu testen, musste ich auch einen neuen Bon erstellen. Am Ende habe ich alle Artikel von dem Bon entfernt, so dass die...
  17. Neu CfgTool.exe an JTL gehosteten Server

    So gerade ausprobiert: Einfach die CfgTool_1.4.0.exe in ein Verzeichnis kopieren, in dem man alle Berechtigungen hat und dann ausführen (entpacken). Liegt bei mir jetzt unter C:\TEMP\CfgTool_1.4.0 und läuft.
  18. Neu CfgTool.exe an JTL gehosteten Server

    Ok, hab die Info gefunden, dass es ein Tool von JTL ist, was im Programmordner der Wawi liegt und sich auch dort entpacken möchte. Keine Ahnung, ob Du das Programm auch in einen anderen Ordner entpacken kannst, oder ob es Abhängigkeiten gibt. Zur Not einfach ausprobieren.
  19. Neu CfgTool.exe an JTL gehosteten Server

    Was ist das für ein Video/Tool? Ansonsten - notfalls die Daten lokal entpacken und dann die entpackten Dateien hochladen? Oder willst Du gerade Dateien in einem Unterordner von C:\Programme ablegen/entpacken? Das geht nur mit entsprechenden Adminrechten. Du könntest Die Dateien aber in einem...
  20. In Diskussion JTL POS Soll-Bestand korrigieren

    Ok, dann folge halt dem Hinweis: Warum deaktivierst Du für die Testbons die TSE? Es ist noch völlig normal, wenn man bei solchen Umstellungen einen Test durchführt und dann entsprechend dokumentiert. Für den Wechselgeldbestand gibt es die Bareinzahlung mit dem Buchungsgrund.