Suchergebnisse

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/
  1. Neu Artikelübersicht WICHTIG

    Das ist die Version für die Bestellübersicht, h-o-t-phone schrieb, dass er es in der Rechnungsübersicht benötigt. Versuche es hiermit: SELECT tbestellpos.cArtNr AS 'Artikelnummer', tbestellpos.cString AS 'Bezeichnung', CONCAT(CASE WHEN LTRIM(RTRIM(trechnungsadresse.cFirma))...
  2. Neu Ansicht Verkaufte Artikel inkl. Datumfilter (Ansicht Verkauf oder Versand)

    In den Eigenen Übersichten geht um Abfragen zu einem spezifischen Objekt, also zum Beispiel auf einen Auftrag. Was spricht in deinem Fall gegen die Statistik? LG Hendrik
  3. Neu Artikelbeschreibung aus globalen Textfeldern oder *.txt-File

    Soweit ich weiß, kannst du mir dotLiquid keine Dateien auslesen. Du könntest dir aber eine Tabelle in der Datenbank anlegen, wo du den Dateiname und den Inhalt rein schreibst. Das könntest du dann mit dotLiwuid abfragen.
  4. Neu Statistik versendet"

    Ja, dafür gibt es die Servicepartner, ob offiziell oder (wie wir) inoffiziell. So eine Auswertung kostet dann ja auch nicht die Welt, wenn du wen gescheites findest (oder im Forum nachfragst) ;) Die Auswertung kannst du dann in den SQL Reporting Service werfen und hast dann eine schöne...
  5. Neu Statistik versendet"

    Ich kenne mich zum Glück (so behaupte ich es zumindest) relativ gut in den Verkaufs/Versandtabellen aus, darum ging das relativ flott. Das Problem ist, dass meistens nicht der Programmierer bestimmt, was in eine Software kommt ;) LG Hendrik
  6. Neu Artikelübersicht WICHTIG

    Ich hab dir das mal zusammengetippt. Einfach unter dem Tab "Eigene Übersichten" mit dem Plus eine neue Anlegen und das hier in das SQL-Feld kopieren: SELECT tbestellpos.cArtNr AS 'Artikelnummer', tbestellpos.cString AS 'Bezeichnung', CONCAT(CASE WHEN...
  7. Neu Versandübersicht/Fehlbestand > Lieferantenbestellung

    Jo, der Lieferant fehlt dort, aber Im Zulauf steht die Gesamtmenge. Eigene Übersichten liefern Daten zu einem bestimmten Objekt. Auf was möchtest du dich denn dabei beziehen? Auf einen ausgewählten Auftrag?
  8. Neu Artikelbeschreibung aus globalen Textfeldern oder *.txt-File

    Hallo Demenik, versuch das ganze doch mal über einen Workflow. Dort kannst du die Beschreibung setzen und mithilfe von dotLiquid befüllen.
  9. Neu Telefonnummer Kunden automatisch setzen workflow

    Die Schwierigkeit ist, dass dein Kunde uU. mehrere Adressen haben könnte. Ich vermute mal, dass der Variablenbaum darum keine Adresse zur Verfügung stellt.
  10. Neu Telefonnummer Kunden automatisch setzen workflow

    Du hast das Feld beim Auftrag, zu sehen an dem Variablenpfad in deinem Screenshot. Damit setzt ddu übrings nur für diesen Auftrag die Telefonnummer in deiner Lieferadresse. Du kannst die es wie gnarx machen. Einfach bei Auftragsanlage die Telefonnummer setzen, wenn sie leer ist.
  11. Neu Versandübersicht/Fehlbestand > Lieferantenbestellung

    Hallo Hendrik, die Wawi zeigt dir doch schon fehlbestände an und in der Positionsliste auch, welche Artikel nachbestellt sind.
  12. Neu Statistik versendet"

    Das widerspricht etwas der Logik der Eigenen Übersichten. In diesen geht es eigentlich darum, zu einem Objekt Daten abzurufen. Ich habe dir aber mal "schnell" zusammengetippt, wie du deine Daten trotzdem direkt aus dem SQL-Server bekommst: Pakete je Tag/Woche/Monat/Jahr (7...
  13. Neu Eigene Übersichten - Verkauf: Auf den ersten Blick, hat der Kunde schonmal bestellt-, bezahlt und wie viele Stornos

    Hi, ich hab deine Abfrage mal etwas überarbeitet. Zum Beispiel brauchst du die CTE nicht und ich habe die Formatierung mal angepasst: SELECT tkunde.cKundenNr AS 'Kundennummer', tBestellung.cBestellNr AS 'Bestellnummer', CASE WHEN tBestellung.nStorno = 1 THEN...
  14. Gelöst Speichern von Rechnungen über die Extern.dll mit Mandant_3

    Die Frage ist zwar schon ein paar Tage alt, aber bei Google relativ weit oben, darum hier die Lösung: Der Parameter kFormular zeigt nun auf kVorlagenset aus Report.tVorlagenset.
  15. Neu Wie Ebay-Abgleich beschleunigen

    Das Grundsystem der NAS ist Linux. Ein Docker-Container auf dem System führt ebenfalls Linux aus. Also führst du einen Microsoft SQL-Server for Linux aus.
  16. Neu Wie Ebay-Abgleich beschleunigen

    Die NAS, die du gerade gesendet hast, hat 8 GB Arbeitsspeicher und 4 Kerne. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du damit glücklich wirst. Außerdem wiederhole ich nochmal: JTL hat den SQL-Server for Linux nicht freigegeben. Ich empfehle dir lieber wieder einen E5-26XX, aber in neuerer Version...
  17. Neu Wie Ebay-Abgleich beschleunigen

    Benutzt du den SQL-Server Standard oder Express?
  18. Neu Wie Ebay-Abgleich beschleunigen

    Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du einen SQL-Server for Linux, für den die JTL-Wawi nicht freigegeben ist, in einem Dockerimage auf der Hardware einer NAS betreiben?
  19. Neu Wie Ebay-Abgleich beschleunigen

    Woher hast du denn die Info?
  20. Neu Wie Ebay-Abgleich beschleunigen

    Der Server hängt bei uns im Rack. Wir haben hier eine klassische DSL- und eine schnelle Glasfaseranbindung, also zum Testen bestens geeignet :) Ich rate dir von den klassischen V-Server-Anbieter ab. Dort weisst du nie wirklich, was du bekommst. (Siehe Virtueller Server...